LIVIVO – Suchportal Lebenswissenschaften

RechercheFitLIVIVO ist das Suchportal Lebenswissenschaften der Deutschen Zentralbibliothek für Medizin in Köln (ZB MED).

Seit April 2015 bündelt es die Suchportale MEDPILOT und GREENPILOT  des Leibniz-Informationszentrums Lebenswissenschaften in einem Portal.

Es bietet eine gleichzeitige Recherche in Informationsquellen aus  Medizin und Gesundheitswesen,  Ernährungs-, Umwelt- und Agrarwissenschaften an und beschränkt sich dabei nicht nur auf die Suche innerhalb der ZB MED-Bestände.
Recherche-Anfragen können in der einfachen Suche („Freie Suche“) und der erweiterten Suche formuliert werden. Filterfunktionen für beide Suchvarianten ermöglichen eine dem individuellen Bedarf angepasste Literatursuche.
Es ist eine englische und deutsche Rechercheoberfläche  verfügbar. Eine umfangreiche Hilfefunktion (über ? oben rechts verlinkt) beantwortet alle  Fragen zur Recherche.
Sehr viele der erfassten Titel sind in der ZB MED in Köln vorhanden und werden mit den lokalen Signaturen verzeichnet. Die Datensätze sind aber auch für externe Nutzer ein effektives Nachweisinstrument: ein Klick auf den Button Zusatzmaterialen zeigt ggf. den Link zum EZB-Eintrag  (Elektronische  Zeitschriftenbibliothek) bei Zeitschriftenaufsätzen an.  Dieser Eintrag führt zur Homepage der jeweiligen Zeitschrift. Geben Sie den Zeitschriftentitel dann auf der HAWK-Homepage über Digitale Bibliothek/EZB ein,  erhalten Sie nach Titelanzeige durch Anklicken der Zeile Liste der teilnehmenden Institutionen, die Volltextzugriff bieten. (Bildschirmseite unten) den Hinweis, ob und ggf. in welcher ortsnahen/regionalen Bibliothek das Dokument vorhanden ist.
Externe, nicht ZDB MED- Ressourcen werden mit einem Link zur Homepage  der Informationsquelle präsentiert (z.B. Link zur Datenquelle Medline/National Library of Medicine, USA). Es gibt ein Dropdown-Menü mit Details zur bibliographischen Beschreibung des ausgewählten Dokumentes. Inhaltsverzeichnisse der zitierten Ressourcen  sind in LIVIO zahlreich verfügbar, der Perma-Link  kann von jedem Dokument abgefragt und gespeichert werden. Die Volltext-Hinweise sind für die HAWK Bibliothek nicht verfügbar, da sie ausschließlich für die Zentralbibliothek der Medizin in Köln relevant sind.
Über die Merklisten-Funktion  besteht aber die  Möglichkeit, sich die komfortable Liste per mail zuzusenden. Damit  ist eine schnelle Abarbeitung der Literaturliste vor Ort möglich, um lokale oder regionale Verfügbarkeit zu prüfen.
LIVIVO ist frei im Netz verfügbar und kann über die Digitale Bibliothek/DBIS der HAWK  aufgerufen werden. Wenn Sie Fragen zum Portal LIVIVO haben, sprechen Sie uns gern an. RP