Neuerwerbungen: Bibliothek auf dem Campus

Lesestoff_Bild2Neuerwerbung im Bereich Sprachentwicklung

Lüke, Carina:
Gestische Kommunikation als Vorläufer von Sprache / Carina Lüke. – Frankfurt am Main [u.a.] : Lang [u.a.], 2015. – 214 S. : Ill., graph. Darst. ; 210 mm x 148 mm

Die Autorin legte in 2015 an der Technischen Universität mit der vorliegenden Arbeit ihre Dissertation vor. Sie gibt darin einen umfassenden Überblick über die Entwicklung von kindlichen Gesten und deren Bedeutung für den Spracherwerb. Ausführlich dargestellt werden unterschiedliche Gesten, deren Entwicklung und eine Gegenüberstellung zwischen „typische entwickelten Kindern“ und Kindern mit einer Sprachentwicklungsverzögerung  (SEV). Die Autorin zeigt Anhand einer Längsschnittstudie auf, dass sich im dritten Lebensjahr anhand gestischer Kompetenzen  Risikokinder für eine mögliche Sprachentwicklungsverzögerung frühzeitig  identifizieren lassen.

Neuerwerbung im Bereich Qualitative Sozialforschung

Mayring, Philipp:
Einführung in die qualitative Sozialforschung : eine Anleitung zu qualitativem Denken / Philipp Mayring. – 6. Auflage. – Weinheim ; Basel : Beltz, 2016. – 170 Seiten. : Diagramme.

In 6. überarbeiteter Auflage ist diese übersichtliche Einführung in die Thematik der qualitativen Sozialforschung an Studierende der Sozialwissenschaften und der Humanwissenschaften adressiert. Der Autor möchte darin einer Trennung zwischen „Gegenstands- und Methodenspezialisten“ entgegenwirken und qualitative Sozialforschung als streng am Gegenstand orientierte Grundhaltung und Denkstil vermitteln. RP