Neuerwerbungen: Bibliothek auf dem Campus

Lesestoff_Bild2Buchholz, Ralf:
Eingedrückte Streifen : ein Gestaltungsmittel auf Holzoberflächen zwischen 1450 und 1600 in Mitteleuropa : “… eine wohlthuende Unterbrechung kahler Stellen.” / Ralf Buchholz. – Hannover : bubenverlag, 2018. – 207 Seiten. : Illustrationen.
ISBN  – 978-3-947588-00-8

Dieses Buch betrachtet erstmalig und umfassend das Phänomen der Eingedrückten Streifen auf  spätgotischen Holzoberflächen zwischen 1450 und 1600 in Mitteleuropa. Vorgestellt werden die Eingedrückten Streifen – ihr geografisches Vorkommen, ihre zeitliche Einordnung, die Holzarten und Holzauswahl. Ebenso findet man in dem Band einen Musterkatalog inklusive Beschreibung der Muster mit zahlreichen Abbildungen. Ein Kapitel befasst sich mit der Untersuchung, Dokumentation und Rekonstruktion der Streifen und Muster. Ziel dieses Bandes ist es, das Vorhandensein der Eingedrückten Streifen als Gestaltungsmittel zu verstehen und als Teil der Gestaltungsintention spätgotischer Holzoberflächen zu belegen. AS