Neuerwerbungen: Bibliothek auf dem Campus

Lesestoff_Bild2Antifaschistische Pädagogik / Merlin Wolf (Hrsg.). – Erste Auflage. –
Aschaffenburg : Alibri Verlag, 2018. – 298 Seiten.
ISBN 3-86569-287-7 – 978-3-86569-287-0 

Die Pädagogik erhält  zunehmend Bedeutung im Rahmen der Entwicklung von Gegenstrategien zur Vorbeugung populistischer Stereotypen und im Einsatz gegen rechte und diskriminierende Positionen.
Der vorliegende Sammelband enthält Beiträge der Tagung „Anifaschistische Pädagogik“. Sie fand statt in Heidelberg am 29. und 30. April 2017.
Organisatorin war die Gruppe Akut [+c] an der Heidelberger Hochschule für Jüdische Studien.
Die Referentinnen und Referenten dieser Tagung haben eine Fülle von Materialien zusammengestellt, die Ergebnisse von Autoritarismus-Studien abbilden. Zugleich rücken sie geschichtlich bedingte Positionen antidemokratischer Strömungen, rechter Anschauungen und Ausgrenzung ins Blickfeld und geben thematisch differenzierte und praxisorientierte Tipps für die eigene pädagogische Arbeit. RP