Kategorie-Archiv: Neuer Lesestoff

Bibliothek auf dem Campus: Neuerwerbungen

Lesestoff_Bild2Neuerwerbung Generative Gestaltung, Ausgabe 2018

Groß, Benedikt:
Generative Gestaltung : Creative Coding im Web : Entwerfen, Programmieren und Visualisieren mit Javascript in p5.js / Benedikt Groß, Hartmut Bohnacker, Julia Laub, Claudius Lazzeroni ; mit Beiträgen von Joey Lee, Niels Poldervaart. – 1. Auflage. – Mainz : Verlag Hermann Schmidt, 2018. – 256 Seiten. : Illustrationen.

Generative Gestaltung macht die Programmiersprache zum Entwurfsmedium. Sie ist inzwischen zu einer etablierten Entwurfsmethode geworden. Vor nicht ganz 10 Jahren erschien die erste Ausgabe des vorliegenden Fachbuches mit einem anwendungsorientierten didaktischen Konzept, das auch ohne Programmiererfahrung  gut verständlich war.
In der vorliegenden „Update-Ausgabe“ werden komplexere Visualisierungsstrategien schrittweise erläutert, das „Creative Coding“ mit Java-Script noch einfacher entwickelt. Außerdem stellt das Buch Projekte internationaler Mediendesigner aus dem Bereich der generativen Gestaltung vor, die anschaulich eine Umsetzung visueller Darstellungen mit digitalen Werkzeugen zeigen.   RP    

Neuerwerbungen: Bibliothek auf dem Campus

Neuerwerbung im Bereich Buch- und Bibliotheksgeschichte:

Lesestoff_Bild2Biographien des Buches / herausgegeben von Ulrike Gleixner, Constanze Baum, Jörn Münkner und Hole Rößler. – Göttingen : Wallstein Verlag, [2017]. – 477 Seiten.
(Kulturen des Sammelns – Akteure, Objekte, Medien ; 1)

Im Zentrum dieses Bandes steht die Lebensgeschichte und Karriere des Buches. Die Biographie des Buches ist die gemeinsame Geschichte eines Buches und der mit ihm interagierenden Personen. In den Buchwissenschaften lag der Schwerpunkt bisher auf den kulturellen und materiellen Entstehungszusammenhängen von Büchern. Beim biographischen Ansatz wird die Geschichte des Buches nach seiner Herstellung weiterverfolgt.
Beschrieben werden die Spuren der Interaktion durch Nutzung, Umgestaltung u.ae., die an den Büchern sichtbar werden.
Die Autoren dieses Bandes sind Buchwissenschaftler, Historiker, Philosophen, Judaisten, Bibliothekare und Restauratoren. AS

 

Neuerwerbungen: Bibliothek auf dem Campus

Lesestoff_Bild2Neuerwerbung / Kreatives Schreiben im Designstudium

Tosic, Janina:
Schreiben im Designstudium / Janina Tosic. – Opladen ; Toronto : Verlag Barbara Budrich, [2017]. – 115 Seiten. ISBN  – 978-3-8252-4845-1   

Auch im Kreativ-Studiengang sind interessante Texte gefragt – nicht erst im Rahmen der Bachelor- oder Master-Thesis. Gute Gestaltung braucht ideenreiche Worte, um einen nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen.
Im Rahmen der Reihe „Schlüsselkompetenzen“ ist jetzt das vorliegende Kreativbuch für  das Schreiben im Designstudium erschienen.
Die Autorin hat in diesem Praxisleitfaden eine Schatzkiste mit vielen wichtigen Themen gefüllt: vom „Finden des Augenfutters“ fürs Texten bis zum reflexiven und wissenschaftlichen  Schreiben, vom Umgang mit Schreibblockaden bis zur richtigen Balance zwischen Schreiben und Gestalten erhalten Sie in kompakten Textbeiträgen wertvolle Anregungen zur Entwicklung Ihrer eigenen Schreibkompetenz im Design. RP

Neuerwerbungen Bibliothek auf dem Campus

Lesestoff_Bild2Neuerwerbung zum wissenschaftlichen Arbeiten mit Digitalen Quellen

Prexl, Lydia:
Mit digitalen Quellen arbeiten : richtig zitieren aus Datenbanken, E-Books, YouTube & Co., 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. – Paderborn : Ferdinand Schöningh, 2016.

In zweiter, aktualisierter Auflage legt die Autorin einen praktischen Ratgeber zum Einstieg in ein Spezialgebiet des wissenschaftlichen Schreibens vor:  digitale Quellen wie zum Beispiel E-Books, Datenbank-Dokumente, Internet-Seiten, Blog-Einträge,  YouTube-Videos oder Social-Media-Einträge gewinnen zusehends an Bedeutung  beim Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit.
Es geht in diesem Ratgeber um das Auffinden relevanter Dokumente, deren Bewertung und um das korrekte Zitieren verwendeter  Quellen. Die Autorin bietet außerdem zahlreiche Lösungen für den Umgang mit „schwierigen Fällen“:  was beispielsweise tun, wenn in der Quelle Angaben zur Herkunft fehlen?
Dieser Ratgeber eignet sich als Komplett-Lektüre (die Autorin berechnet  hierfür circa 4 Stunden Lesezeit …). Aber auch kapitelweise genutzt erhalten Sie eine praktische Hilfe beim Einstieg in Ihr wissenschaftliches Schreib-Projekt. RP

Neuerwerbungen: Bibliothek auf dem Campus

Lesestoff_Bild2Eberhart, Sieglinde:
Stimm- und Sprechtraining für den Unterricht : ein Übungsbuch / Sieglinde Eberhart, Marcel Hinderer. – 2., überarbeitete Auflage. – Paderborn : Ferdinand Schöningh, 2016. – 217 Seiten. : Illustrationen. ; 21.5 cm x 15 cm

Sprechen ist eine „akustische Visitenkarte“ – mit der Menschen einen Eindruck hinter-lassen. Diese Visitenkarte hat viele Facetten.
Im vorliegenden Ratgeber, der jetzt  in 2., überarbeiteter Auflage vorliegt, nimmt die Autorin ihre Leserschaft mit in ihre Sprechwerkstatt, die ein umfangreiches Angebot an Informationen und Übungen bereithält. Sie vermittelt kompakte Grundkenntnisse, wie Stimme und Sprechen funktionieren und erläutert die physischen und psychischen Einflussfaktoren auf den Klang der Stimme. Neben fundierten Übungen zur stimmlichen Selbsterfahrung gibt es auch eine gut sortierte „Stimm-Apotheke“ mit Praxistipps zur Selbsthilfe nebst Erläuterung, wann ärztlicher Rat einzuholen ist. Ergänzt wird dieser kompakte Ratgeber mit Literaturhinweisen, Internet-Adressen und einer Liste der Aktionstage rund ums Kommunizieren. RP

Neuerwerbung im Bereich Sozialstatistik
Datenreport 2016 : ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland / Statistisches Bundesamt (DeStatis). 15. Auflage – Bonn : Bundeszentrale für Politische Bildung,  2016.  – 479 Seiten. Diagramme. – ISBN  – 978-3-8389-7143-8

In diesem Band erhalten Sie schnell und verlässlich statistische Daten zu aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen in der Bundesrepublik Deutschland.
Die Bereiche Demografie und Bevölkerungsentwicklung, Lebensformen, Bildungsniveau und Bildungsausgaben werden ebenso behandelt wie das Thema soziale Sicherung, Armutsgefährdung, Wohnsituation, Gesundheit, Werteorientierung, Migration, Asyl . RP

Neuerwerbungen: Bibliothek auf dem Campus

Lesestoff_Bild2Neuerwerbungen im Bereich Kommunikation

Unterstützt kommunizieren und lernen mit dem iPad / Angela Hallbauer, Annette Kitzinger (Hrsg.). – Originalausgabe, 3. Auflage. – Karlsruhe : Loeper Literaturverlag, 2015. – 167 Seiten. : Illustrationen.

Das iPad hat im sonderpädagogischen Bereich Einzug gehalten. Dieses Buch zeigt, wie das iPad als Motivations-, Kommunikations- und Lernhilfe genutzt werden kann.  Zahlreiche Beispiele zeigen u.a. den Einsatz in der Sprachförderung und im therapeutischen Kontext. Das Buch stellt wichtige deutschsprachige Lern- und Kommunikationsapps vor und beschreibt, wie das iPad an individuelle Bedürfnisse angepasst werden kann.

Appelbaum, Birgit:
Gebärden in der Sprach- und Kommunikationsförderung / Birgit Appelbaum. – 1., 2016. – Idstein : Schulz-Kirchner, 2016. – 120 Seiten. : vierfarbige Abbildungen.

Das Thema Gebärden erfährt im Bereich der Unterstützten Kommunikation immer mehr Aufmerksamkeit. Dieses Buch beschreibt u.a. den Einsatz von Gebärden in der Sprachförderung und gibt eine Einführung in Gebärden- und Handzeichensysteme. AS

Neuerwerbungen – Bibliothek auf dem Campus

Lesestoff_Bild2Neuerwerbung im Bereich Buchgestaltung / literarisches Schaffen

Die Bibliothek der ungeschriebenen Bücher / zusammengetragen von Friedemann Holder …. – München [u.a.] : Piper, 2014. – 222 S. : zahlr. Ill.
In diesem Band erzählen deutschsprachige Autorinnen und Autoren von ungenutzten Titelformulierungen,  von der Wiederverwertung verworfener Romanstoffe und von Geschichten, die in deren heimischen (oder heimlichen ?) Schulbladen gelandet sind.
Das Besondere am vorliegenden Buch:  Für diese ungeschriebenen Werke haben Studierende der Karlsruher Hochschule für Gestaltung Buchumschläge entworfen,  die Bände im Falle einer Veröffentlichung  hätten tragen können.

Neuerwerbung / Evaluation von Coaching und Beratung

Berger, Marianne:
Coaching und Beratung evaluieren : 36 Impulskarten mit Workbook für die eigene Professionalisierung / Marianne Berger, Hanna Hardeland. – 1. Auflage. – Weinheim : Beltz, J, 2017. – 80 Seiten. ; 13 cm x 17 cm, 0 g + 36 Karten mit Booklet im Karton

Das Feedback von Klientinnen und Klienten ist wichtig für die Weiterentwicklung der Coaching- oder Beratungskompetenz. Doch wie gelingt es, ein differenziertes Feedback einzuholen?
Mit dem vorliegenden Beratungstool bieten die praxiserfahrenen Autorinnen konkrete Unterstützung an. Es besteht aus 36 Evaluationskarten und einem Booklet mit differenzierten Empfehlungen zur Anwendung.
Die Evaluationskarten werten 6 Beratungskompetenz-Felder aus:  Prozessgestaltung, Aufmerksamkeit,  Akzeptanz, Empathie, Ressourcenorientierung und Geduld. RP

Neuerwerbungen: Bibliothek auf dem Campus

Lesestoff_Bild2Neuerwerbung / Interaktionelle Psychotherapie

Behr, Michael:
Interaktionelle Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen / von Michael Behr. – Göttingen [u.a.] : Hogrefe, 2012. – 242 S. : Ill., graph. Darst.

Michael Behr stellt im vorliegenden Buch Konzepte vor, die eine besondere Beziehungsgestaltung mit Kindern, Eltern,  Jugendlichen und Familien im therapeutischen Prozess ermöglichen sollen.
Ziel ist die Entfaltung einer positiven Wirkung für die Klientinnen und Klienten.
Der Autor stützt seine Ausführungen auf Praxiserfahrungen aus pädagogischer und psychotherapeutischer Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern.
Detailreich stellt das Fachbuch stellen Methoden der Interaktionsgestaltung vor: vom telefonischen Erstkontakt, dem Erstgespräch, der therapiebegleitenden Beziehung zu den Eltern und er erläutert auch familientherapeutische Themen.
Praktische Konzepte der interaktionellen Kinder- und Jugendtherapie werden vorgestellt, besondere Beachtung findet die Bedeutung von Sprache und Spiel.
Aktuelle Forschungsergebnisse, kontroverse Debatten und Übungen zur Selbstreflexion in der therapeutischen Ausbildung ergänzen den Band.

Betreuung von Menschen mit Migrationshintergrund : Ein Leitfaden für die Betreuungspraxis / hrsg. von Ali Türk und Ramazan Salman. – 1. Auflage. – Köln : Bundesanzeiger, 2018. – 419 Seiten.

Die Besonderheiten der Betreuung von Menschen anderer Herkunftsländer sind Gegenstand ausführlicher Betrachtung im vorliegenden Band.
Psychosoziale Folgen von Flucht und Migration sind oftmals nicht absehbar. Umso mehr ist die Beachtung kommunikativer und kultureller Besonderheiten, die Kenntnis von Wertesystemen und die Sensibilität für vermutlich unbekannte Kulturen von Bedeutung.
Der vorliegende Band beschreibt internationale Rechtsbezüge im thematischen Kontext und erörtert Fragen der rechtlichen Betreuung von Menschen mit Migrationshintergrund.
Als Leitfaden enthält er Checklisten, Arbeitshilfen, Anamnesebögen und muttersprachliche Informationen zum Betreuungsrecht sowie Mustertexte für den täglichen Gebrauch.
Ein ausführliche Liste der „Leitfragen zur Betreuungsarbeit mit Migranten“, ein differenziertes Stichwortverzeichnis und eine umfangreiche Literaturliste mit hilfreichen Links ergänzen den Inhalt des Bandes. RP

Neuerwerbungen: E-Book

Lesestoff_Bild2E-Book zum Thema Design Thinking

Seitz, Tim:
Design Thinking und der neue Geist des Kapitalismus : soziologische Betrachtungen einer Innovationskultur / Tim Seitz. – Bielefeld : transcript-Verlag, 2017.ISBN  – 978-3-8394-3963-0

Design Thinking beschreibt ein universell anwendbares Problemlösungs-Konzept, dessen Zielsetzung die  Entwicklung nutzernaher Produkte und Dienstleistungen ist.
Die Produkt-Ideen sollen sich dadurch auszeichnen, dass sie auf die wahren Bedürfnisse und Wünsche der Nutzerinnen und Nutzer zugeschnitten sind.
In der vorliegenden Publikation,  seiner überarbeiteten Masterarbeit,  beschreibt Tim Seitz zunächst die Ursrünge des Desing Thinking und seine Entwicklung in den vergangenen Jahrzehnten.
Er unterzieht das Konzept Design Thinking einem kritischen Blick hinsichtlich seiner Selbstzuschreibungen, Praktiken und Ergebnisse und setzt es in Bezug zu einem „neuen Geist des Kapitalismus“. RP

Neuerwerbungen: Bibliothek auf dem Campus

Lesestoff_Bild2Neuerwerbungen im Bereich Restaurierung und Konservierung:

Berns, Roy S.:
Color science and the visual arts : a guide for conservators, curators, and the curious / Roy S. Berns. – Los Angeles, CA : Getty Conservation Institute, [2016]. – 208 Seiten. : Illustrationen.

Farbe ist überall… Ziel des Buches: Farbtechnologische Probleme verstehen und lösen, die entstehen, wenn Kunst ausgestellt, erhalten (konserviert), abgebildet oder reproduziert wird.  Dieses Buch richtet sich an zwei Zielgruppen:  Museumsfachleute, die Antworten auf Fragen rund um “Farbprobleme”  wie “Why reproducing artwork is difficult” suchen und Studierende der Konservierung oder Museologie für die Inhalte wie “Painting materials”, “Displaying artwork” oder “Color reproduction” von Interesse sein könnten.  Zahlreiche Beispiele erklärt unter anderem an Bildern von van Gogh, Monet und Toulouse-Lautrec veranschaulichen die Thematik.

Matteini, Mauro:
Chemistry for restoration : painting and restoration materials / Mauro Matteini, Rocco Mazzeo, Arcangelo Moles. – Firenze : Nardini editore, 2016. – 372 Seiten. : Illustrationen.

Der erste Teil dieses Buches behandelt Malmaterialien und Restaurierungsprodukte wie z.B. Pigmente, Bindemittel (Tempera, Proteine, Casein…) Lösemittel, Lacke und Kleber. Der zweite Teil des Buches beschreibt die Basics der Chemie wie inorganische Chemie, chemische Reaktionen und die Grundlagen der organischen Chemie. AS