Kategorie-Archiv: Neuer Lesestoff

Neuerwerbungen: Bibliothek auf dem Campus

Lesestoff_Bild2Neuerwerbungen im Bereich Stadtentwicklung – Medienfassaden

What urban media art can do : why when where and how? / Susa Pop, Tanya Toft, Nerea Calvillo, Mark Wright. – Stuttgart : avedition, 2016. – 523 Seiten. : Illustrationen

Dieses Buch erforscht auf Basis des EU-geförderten Kulturprojekts „Connecting Cities“ sowohl die Auswirkung urbaner Medienkunst auf städtische Kultur und Umgebung als auch auf Architektur und partizipative Stadtentwicklung . Diese Public Art ermöglicht Künstlerinnen und Künstlern die Entwicklung interaktiver und partizipativer Gestaltungsräume unter dem Aspekt globaler Vernetzung, Nachhaltigkeitsforschung und interkulturellem Dialog.

Die transformative Stadt : reflexive Stadtentwicklung jenseits von Raum und Identität / Andreas Thiesen. – Bielefeld : transcript, [2016]. – 152 Seiten. : Illustrationen. (Urban Studies)

Im aktuellen Diskurs zur Stadtentwicklung sind Themen wie Diversität, Transformationen im Sozialraum, multikulturelle Identitäten  und interkultureller Dialog nicht mehr wegzudenken.Der Autor zeigt Konzepte einer reflexiven Stadtentwicklungsplanung  auf, nimmt Planungsfehler in den Blick und skizziert partizipative Möglichkeiten neu. RP

Neuerwerbungen: Bibliothek auf dem Campus

Lesestoff_Bild2Neuerwerbung im Bereich Erhaltung von Kulturgut:

Altes Zeug: Beiträge zur Diskussion zum nachhaltigen Kulturgutschutz / herausgegeben von Olaf Zimmermann und Theo Geißler. – 1. Auflage. – Berlin : Deutscher Kulturrat, 2016. – 347 Seiten. (Aus Politik & Kultur ; Nr. 14)
Wie Kulturgutschutz im 21. Jahrhundert nachhaltig betrieben werden kann – darum geht es in diesem Buch. Verantwortung für Kulturgut, Kulturgutschutz, Verkauf von Kulturgut und Forschung zum Kulturgut an Hochschulen – sind nur einige  der Themen, die in dem Band behandelt werden.  “Altes Zeug” zu erhalten ist eine anspruchsvolle und vielfältige Aufgabe. Das wird bei der Lektüre dieses Buches sehr deutlich. AS

Neuerwerbungen: Bibliothek auf dem Campus

Lesestoff_Bild2Neuerwerbung im Bereich Sprachentwicklung

Lüke, Carina:
Gestische Kommunikation als Vorläufer von Sprache / Carina Lüke. – Frankfurt am Main [u.a.] : Lang [u.a.], 2015. – 214 S. : Ill., graph. Darst. ; 210 mm x 148 mm

Die Autorin legte in 2015 an der Technischen Universität mit der vorliegenden Arbeit ihre Dissertation vor. Sie gibt darin einen umfassenden Überblick über die Entwicklung von kindlichen Gesten und deren Bedeutung für den Spracherwerb. Ausführlich dargestellt werden unterschiedliche Gesten, deren Entwicklung und eine Gegenüberstellung zwischen „typische entwickelten Kindern“ und Kindern mit einer Sprachentwicklungsverzögerung  (SEV). Die Autorin zeigt Anhand einer Längsschnittstudie auf, dass sich im dritten Lebensjahr anhand gestischer Kompetenzen  Risikokinder für eine mögliche Sprachentwicklungsverzögerung frühzeitig  identifizieren lassen.

Neuerwerbung im Bereich Qualitative Sozialforschung

Mayring, Philipp:
Einführung in die qualitative Sozialforschung : eine Anleitung zu qualitativem Denken / Philipp Mayring. – 6. Auflage. – Weinheim ; Basel : Beltz, 2016. – 170 Seiten. : Diagramme.

In 6. überarbeiteter Auflage ist diese übersichtliche Einführung in die Thematik der qualitativen Sozialforschung an Studierende der Sozialwissenschaften und der Humanwissenschaften adressiert. Der Autor möchte darin einer Trennung zwischen „Gegenstands- und Methodenspezialisten“ entgegenwirken und qualitative Sozialforschung als streng am Gegenstand orientierte Grundhaltung und Denkstil vermitteln. RP

Bibliothek auf dem Campus: Neuerwerbungen

Lesestoff_Bild2Neuerwerbung im Bereich Restaurierung und Konservierung:

Das verschwundene Museum : die Verluste der Berliner Gemälde- und Skulpturensammlungen 70 Jahre nach Kriegsende / für die Skulpturensammlung und die Gemäldegalerie, Staatliche Museen zu Berlin, herausgegeben von Julien Chapuis und Stephan Kemperdick
Kongress: Ausstellung “Das verschwundene Museum” ; (Berlin) : 2015.03.-09.. – Petersberg : Michael Imhof Verlag, 143 Seiten.

Kurz nach Kriegsende 1945 zerstörten zwei Brände zahlreiche ausgelagerte Kunstwerke der Staatlichen Museen zu Berlin. Viele Bilder wurden schwer beschädigt. Die Ausstellung “Das verschwundene Museum” präsentierte fotografische Reproduktionen von Gemälden, Überreste von Kunstwerken oder Gipsabgüsse von Skulpturen – Originalwerke waren in der Minderheit. Gezeigt wurden auch die Umstände der Zerstörung und Bergung der Werke. Ein Schwerpunkt in diesem Tagungsband sind die ethischen und praktischen Probleme bei der Restaurierung der kriegsbeschädigten Kunstwerke. AS

Bibliothek auf dem Campus: Neuerwerbungen

Lesestoff_Bild2Neuerwerbung im Bereich Sprachentwicklungsstörung – logopädische Frühtherapie

Spracherwerbsstörungen im Kleinkindalter : Grundlagen – Früherfassung – Logopädische Frühtherapie – Therapieverläufe / Ruth Rieser. Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Logopädie, Schweizer Hochschule für Logopädie Rorschach. – Zürich ; Rorschach : SAL Verlag, 2015. – 273 Seiten. : Illustration

Die Autorin erläutert  in diesem Band zunächst die Entwicklungsstufen des frühkindlichen Spracherwerbs und seine Merkmale. Es folgt einen ausführliche Beschreibung verschiedener Störungsbilder und Auffälligkeiten in sprachlichen und nicht-sprachlichen Entwicklungsbereichen. Im zweiten Teil des Buches beschreibt die Autorin Methoden logopädischer Erstdiagnostik, eine Vielfalt von Therapieansätzen und gibt abschließend anhand ausgewählter Fallstudien Einblicke in Entwicklungs- und Therapieverläufe unterschiedlicher Störungsbilder. RP

Neuerwerbungen: Bibliothek auf dem Campus

Lesestoff_Bild2Neuerwerbungen im Bereich Marketing / PR

Visual Storytelling : visuelles Erzählen in PR und Marketing / Petra Sammer & Ulrike Heppel. – 1. Auflage. – Heidelberg : O’Reilly, 2015. – XI, 329 Seiten. : Illustrationen. ; 230 mm x 176 mm

Visual Storytelling als Zusammenwirken von Bild und Geschichte ist nicht nur eine erfolgreiche Technik moderner Unternehmens-kommunikation. Auch im Bereich PR und Marketing kann „visuelles Erzählen“ (beispielsweise mit Infografiken oder Mixed Media) starke Botschaften vermitteln. Dieses Buch vermittelt ein Grundlagenverständnis dess des menschlichen Sehsinns und der Wahrnehmungspsychologie,  macht mit der Kunst des „Visual Storytelling“ vertraut entwickeln Sie starke visuelle Botschaften und geht ausführlich auf die Werkzeuge und Strategien dieser Kommunikationsform ein.

Marketing für Dienstleister : wie Sie unsichtbare Leistungen erfolgreich vermarkten / Thomas Scheuer. – 3., überarbeitete Auflage. – Wiesbaden : Springer Gabler, [2015]. – XV, 161 Seiten. : Illustrationen, Diagramme. ; 24 cm

In diesem Praxisratgeber führt der Autor durch alle Phasen des Dienstleistungsprozesses. Das Buch enthält Handlungsempfehlungen und Tools für Dienstleistungsunternehmen aller Größen und Branchen  sowohl für die Geschäftsführung als auch für Marketingverantwortliche und die Vertriebsberatung. Diese 3. überarbeitete Auflage enthält eine inhaltliche Erweiterung zum Thema „Die Digitale Revolution und ihre Auswirkung für Dienstleister“.
Dieses Buch bieten wir Ihnen als gedruckte Ausgabe und als E-Book an. RP

Bibliothek auf dem Campus: Neuerwerbungen

Lesestoff_Bild2Neuerwerbungen im Bereich Restaurierung und Konservierung:

Colour change in paintings / Edited by Rhiannon Clarricoates, Helen Dowding, Alexandra Gent. – London : Archetype Publications, 2016. – 130 pages. : illustrations.
Dieser Band enthält Beiträge der Tagung  “Appearance and Reality: Examining Colour Change in Paintings” die im Oktober 2015 an der Tate Gallery in London stattgefunden hat. Das Buch gibt einen Überblick über den Forschungsstand bei Farbveränderungen in Gemälden – von den alten Meistern bis hin zu moderner Malerei.  Auszug aus dem Inhalt:  Colour change and restoration (Larry Keith, National Gallery, London), Colour change in paintings by Van Gogh (Ella Hendricks, University of Amsterdam), Microfading: a useful tool for paintings conservators? (Joyce Townsend, Tate) u.a..

Wege & Ziele : Entscheidungsprozesse in der Restaurierung; 24. Tagung des Österreichischen Restauratorenverbandes 2014 / Redaktion: Anke Schäning, Sigrid Eyb-Green – Wien, , 2015. – 176 Seiten. : Illustrationen.
Dieser Tagungsband stellt u.a. Projekte aus verschiedenen Fachbereichen vor, anhand derer Entwicklungsstrategien für Restaurierungskonzepte erörtert werden. Welche Entscheidungsprozesse laufen bei Restaurierungsprojekten ab? Wann sind Kompromisse erforderlich? Und welche Faktoren beeinflussen die Entscheidungsfindung? AS

Neuerwerbung: Print und E-Book

Lesestoff_Bild2Als Printmedium und EBook vorhanden – Neuerwerbung im Bereich Beratungskompetenz

Falk, Juliane: Die Vermittlung und Aneignung von Beratungskompetenz : Beratung in den gesundheits- und sozialpflegerischen Berufen lehren und lernen : ein didaktisches Konzept / Juliane Falk. – Weinheim ; Basel : Beltz Juventa, [2016]. – 230 Seiten.

In der Ausbildung zu Gesundheits- und Pflegeberufen und  in der Praxis der Gesundheits- und Pflegeberatung ist Beratungskompetenz von herausragender Bedeutung. Dieses Lehrbuch vermittelt sowohl die konzeptionellen Grundlagen als auch die kommunikativen und methodischen Anforderungen pädagogischer Beratung im Pflege- und Gesundheitsbereich. Psychologische Grundlagen verschiedener Beratungskonzepte werden in einem gesonderten Kapitel beschrieben. Übungen und Fallbeispiele zu Problemsituationen ermöglichen die Aneignung der vermittelten Inhalte und Methoden und erleichtern deren praktische Anwendung. Ein eigenes Kapitel ist dem Thema „Ethik in der Beratung“ gewidmet, ein umfangreiches Literaturverzeichnis ist vorhanden. RP

Neuerwerbungen: Bibliothek auf dem Campus

Lesestoff_Bild2Neuerwerbungen im Bereich Videofilm- und Filmproduktion

 Digital filmen : das umfassende Handbuch ; [überzeugende Filme planen, aufnehmen, bearbeiten und präsentieren ; umfassende Informationen zu Bildgestaltung und Videoschnitt ; inkl. Workshops, Praxis-Tipps und Insider-Infos] / Jörg Jovy. – 1. Aufl. – Bonn : Galileo Press, 2015. – 616 S. Auf DVD-ROM: Das komplette Beispielmaterial, Lehrfilme und Beispielprojekte inkl. Footage zum Üben

Ausgehend von technischen Grundlagen und dem Storyboard über die Aufnahmepraxis bis zum Videoschnitt und der Vorführung begleitet Sie der Autor im kompletten Workflow der „Ein-Mann-Videoproduktion“. Ergänzt wird dieses Fachbuch mit einer DVD, auf der Sie Lehrfilme zur Drehplanung, zum Ablauf und der Nachbearbeitung des Materials erhalten.

Filmsprache : Einführung in die interaktive Filmanalyse / Alice Bienk. – 4. Auflage. – Marburg : Schüren, [2014]. – 220 Seiten. : Illustrationen, Diagramme. ; 210 mm x 148 mm + 1 DVD

Eine systematische Übersicht über die Elemente der Filmsprache, wie beispielsweise Bildfolge, Ton, Montage und die Erzählperspektive bietet die Autorin dieses Buches an. Zur Theorie gibt es Filmbeispiele auf DVD, auf unterhaltsame Weise wird hier die Fähigkeit zum kritischen Schauen geschult. RP

Neuerwerbung E-Book

Lesestoff_Bild2 Neuerwerbung im Bereich Pflegeberufe

Lach, M.: Dolmetscher für Pflegende : Übersetzungshilfen und kulturelle Hintergründe in 14 Sprachen / von M. Lach. – Berlin, Heidelberg ; s.l. : Springer Berlin Heidelberg ; Imprint: Springer, 2016. – 1 Online-Ressource

Die Kommunikation mit ausländischen Patienten und Flüchtlingen und den entsprechenden Angehörigen ist eine besondere Herausforderung auch für Menschen in Pflegeberufen. Eine bessere Verständigung schafft Vertrauen. Die Kapitel in diesem EBook bieten eine schnelle Übersicht und Hilfe zur Übersetzung in insgesamt 14 Fremdsprachen. Neben einem kurzen Blick auf das kulturelle Grundverständnis zur Gesundheit und Pflege im jeweiligen Herkunftsland geht auch um die Themen Ernährung, Religion, Körperpflege, Geschlecht, Krankheit, Geburt, Sterben und Tod. Die Übersetzungstabellen sind ausgerichtet auf die tägliche Arbeit auf Station: Anamnese, Untersuchungen, Diagnostik, Körperpflege, Ernährung, Medikamente. RP