Kategorie-Archiv: RechercheFit!

Bibliothek auf dem Campus: Perinorm-Datenbankschulung

RechercheFitFür alle, die etwas mit Normen zu tun haben…

Ist die Datenbank Perinorm von großem Nutzen.
Sie enthält die Daten der europäischen und internationalen Normeninstitute, insgesamt fast zwei Millionen Datensätze. Sie haben Zugriff auf sämtliche gültige DIN-Normen und VDI-Richtlinien im Volltext.
Ob es sich um die DIN 69 909-1 „Multiprojektmanagement – Management von Projektportfolios, Programmen und Projekten – Teil 1: Grundlagen“ handelt. Oder ob Sie eine Norm zur Herstellung von Möbeln benötigen, z. B. die DIN 68707 „Formsperrholz und Formschichtholz für Möbel – Anforderungen an Maße und Gütemerkmale“.
In dieser knapp einstündigen Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie „Ihre“ Norm finden.

Wo: In der Campusbibliothek, Gruppenraum 4. OG

Wann: 5.6.19 in der Zeit von 12.00 – 12.45 Uhr

Bibliothek auf dem Campus: Sie suchen nach Zeitschriftenaufsätzen für ein erziehungswissenschaftliches Thema?

RechercheFitEine Möglichkeit diese zu finden, ist die Suche in der FIS-Bildung. Diese Literaturdatenbank ist der zentrale Einstieg in die fachwissenschaftliche Suche. Sie bietet neben dem Nachweis von Monographien und Aufsätzen auch den Zugriff auf online verfügbare Literatur.
In dieser 1-stündigen Veranstaltung werden Sie zunächst die grundsätzlichen Überlegungen zu der Suche in einer Datenbank kennenlernen. Anschließend werde ich Ihnen anhand einiger Beispiele die Suche in dieser Datenbank zeigen.
Die Veranstaltung findet am 29.5.19 in der Zeit von 13.30 Uhr – 14.30 Uhr im Gruppenraum in der 4. Etage in der Bibliothek statt.

Bibliothek auf dem Campus: Literaturrecherche – ganz bedarfsorientiert

RechercheFitWir möchten Ihnen mit unserer Erfahrung zur Seite stehen bei Ihrer Recherche nach Literatur für einen guten Studienverlauf.
Ein paar Wochen sind vergangen, alle Seminare und Vorlesungen sind mittlerweile in vollem Gang und es stehen vielleicht schon erste Hausarbeiten an – für die Sie Literatur und hochwertige Information brauchen.
Am 22.5.19 von 13:30 bis 14:15 Uhr bieten wir eine praxisorientierte Einführung in effektive Suchstrategien für unseren Online-Katalog an.

Bringen Sie dazu gern Ihre individuellen Fragen mit – wir freuen uns auf Sie im Gruppenarbeitsraum im 4. Stock der Bibliothek. DZ

Bibliothek auf dem Campus: Literaturrecherche für Einsteiger am 22.11.18

Am Donnerstag, 22.11.2018, bieten wir Ihnen wieder eine kurze Einführung in unseren Katalog an.
In  der Zeit von 13.30 bis 14.00 Uhr stellen wir Ihnen die “Basics zur Literatursuche” vor:

  • die Suchinstrumente des online-Kataloges…
    Recherche nach bereits bekannten Buchtiteln
    Recherche nach Literatur zu einem Thema
  • wie finde ich jetzt die gewünschte Literatur in der Bibliothek?
  • und wie geht das mit den e-Books… auch von zu Hause aus?

Treffpunkt: Gruppenarbeitsraum im 4. Stock der Bibliothek auf dem Campus.
Kommen Sie einfach vorbei – wir freuen uns auf Sie.

Hildesheim: Literaturrecherche für Einsteiger

Bild: Pixabay

Bild: Pixabay

Ein paar Wochen sind vergangen, alle Seminare und Vorlesungen sind mittlerweile in vollem Gang und es stehen vielleicht schon erste Hausarbeiten an – für die Sie natürlich Literatur brauchen.
Wir möchten Sie bei der Suche nach dieser Literatur unterstützen und bieten Ihnen an drei Terminen eine Einführung in die Suche in unserem Katalog an.
In  der Zeit von 13.30 bis 14.00 Uhr stellen wir Ihnen die “Basics zur Literatursuche” vor:

  • die Suchinstrumente des online-Kataloges…
    …nach bereits bekannten Buchtiteln
    …nach Literatur zu einem Thema
  • wie finde ich jetzt die gewünschte Literatur in der Bibliothek?
  • und wie geht das mit den e-Books… auch von zu Hause aus?

Die Termine sind: 6.11. / 22.11. / 6.12.18 im Gruppenarbeitsraum im 4. Stock der Bibliothek auf dem Campus.
Wir freuen uns auf Sie. DZ

Datenbank Cochrane Library

RechercheFitDie Cochrane Library ist ein Datenbankportal, dass sowohl für Studium und Wissenschaft, medizinische Praxis, Pflegedienst und auch interessierte Angehörige hochwertige Information für evidenzbasierte gesundheitsbezogene Entscheidungen  enthält.
Zum Cochrane-Netzwerk gehören Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Gesundheitsfachleute, Patientinnen und Patienten, Angehörige und weitere Personen mit gesundheitsbezogenen Interessen.
Grundsatz von Cochrane ist, keine finanzielle Unterstützung aus kommerziellen oder anderweitig mit Interessenkonflikten behafteten Quellen anzunehmen, um verbindliche und verlässliche Informationen frei von Einflussnahme erarbeiten zu können.
Die Cochrane Library umfasst mehr als 650.000 Eintragungen bzw. Reviews von Zeitschriften, Konferenzberichten und anderen Quellen zu den neuesten, nachgewiesenen medizinischen Behandlungen sowie zu kontrollierten klinischen Studien. Jedes Jahr kommen ca. 30.000 Eintragungen hinzu; die Datenbank wird vierteljährlich aktualisiert.
Zu den Segmenten des Cochrane-Portals gehören unter anderem:

  •  die Cochrane Reviews mit systematischen Reviews zu Fragen der Therapie und Prävention
  •  die Datenbank “Database of Abstracts of Reviews of Effects” (DARE) mit Bewertungen und Zusammenfassungen der medizinischen Fachliteratur durch Spezialisten des British National Health Service sowie das “Cochrane Central Register of Controlled Trials” (CENTRAL)
  •  das “Cochrane Methodology Register” (CMR), ein bibliographisches Verzeichnis zu Artikeln und Büchern zur Methodik der Research Synthesis
  • die “Health Technology Assessment Database” (HTA) mit Berichten über Studien zu gesundheitstechnischen Aspekten und Prozessen im Sinne einer Optimierung des Gesundheitssystems.

Auf der Startseite bietet der Universal-Suchschlitz oben rechts den segmentübergreifenden Einstieg.
Die erweiterte Suchfunktion ermöglicht den Einsatz unterschiedlicher Filterfunktionen (z.B. gezielte Suche in einem ausgewählten Datenbanksegment und auch die Suche mit MeSH Begriffen (aus dem Thesaurus der Medical Subject Headings).
Die ausgewählten Volltext-Dokumente können mit verschiedenen Artikel-Tools weiter verarbeitet werden, Zitationshilfen sind gewährleistet.
Auf der Startseite erhalten Sie einen schnellen Überblick besonders hervorzuhebender Reviews und über die Struktur der Fachgebiete, aus denen die Reviews berichten.
Die Cochrane Library ist im HAWK-Hochschulnetz verfügbar und kann über  das Datenbankinfosystem DBIS aufgerufen werden.
Wenn Sie Fragen zur Cochrane Library haben, sprechen Sie uns gern an. RP

AATA online – Abstracts of International Conservation Literature

RechercheFitEin Schätzchen für die Studierenden des Fachbereichs Bauen und Erhalten, aber auch natürlich für andere Interessierte:

AATA online – Abstracts of International Conservation Literature

Die AATA ist eine online frei verfügbare Datenbank zu allen Themen, die sich mit Restaurierung und Erhaltung von Kulturgut – seien es Kunstgegenstände, kulturelle Objekte, Architektur, archäologische Stätten und Materialien – und benachbarten Themengebieten befasst.
Sie wird vom Getty Conservation Institute (GCI) herausgegeben und wertet insgesamt 150 Zeitschriften und Konferenzberichte aus. Seit 1932 weist sie Literatur nach und es kommen pro Quartal ca. 1000 neue Abstracts hinzu.
U.a. weist sie Aufsätze aus den bei uns vorhandenen Zeitschriften: „Journal of Paper Conservation“, „Die Denkmalpflege“, „Denkmalpflege-Informationen“, „Restauro“, „Studies in Conservation“ und die Konferenzberichte des „International Council of Museums (ICOM)“ nach. Den jeweiligen Berichtszeitraum kann man in der List of titels covered nachlesen. Testen Sie diese Datenbank einmal aus. Bei Fragen dazu, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. DZ

JURIS – Juristisches Informationssystem für die Bundesrepublik Deutschland

RechercheFitNach eigenen Angaben ist JURIS das größte, verlagsübergreifende Online-Rechtsinformationsangebot Deutschlands. Juris bietet Zugriff auf über 10 Millionen Dokumente aus allen Rechtsgebieten – angefangen bei Arbeitsrecht, über Baurecht, IT- und Medienrecht, Kosten- und Gebührenrecht, Sozialrecht und Wettbewerbsrecht bis zum Zivilrecht.
Die Datenbank weist Aufsätze aus Zeitschriften (derzeit mehr als 800), Sammlungen und zeitschriftenartigen Reihen (mit Festschriften, Tagungs- und Kongressberichten) nach sowie Buchkapitel. Außerdem finden Sie Nachweise zu selbständig und unselbständig erschienen Werken. (Inzwischen sind 54 Zeitschriften- und 129 Buchtitel im Volltext verfügbar.)
JURIS enthält Entscheidungen seit 1947, Rechtsnormen, Verwaltungsvorschriften, Gesetzestexte, Kommentare und darüber hinaus Gesetzgebung und Rechtsprechung hinsichtlich des Rechts der Europäischen Union einschließlich nationaler Durchführungsbestimmungen. Sie können innerhalb der Datenbank u.a. nach Begriffen, Aktenzeichen, Normabkürzungen oder Fundstellen suchen.
JURIS finden Sie auf der Bibliotheksseite und über das Datenbankinfosystem DBIS.
Wenn Sie Fragen zur JURIS haben, sprechen Sie uns gern an. DZ

Datenbank CINAHL

RechercheFitCINAHL ist die elektronische Form des Cumulative Index to Nursing & Allied Health Literature.
Diese EBSCO-Datenbank wertet fast alle englischsprachigen Pflegezeitschriften aus, ebenso wie die Veröffentlichungen der American Nurses’ Association und der National League for Nursing.

Darüber hinaus weist CINAHL Monographien, die sogenannte „graue Literatur“ (zumeist keine Verlagspublikationen), AV-Materialien, Dissertationen und ausgewählte Kongressberichte nach. Ausgehend von der englischen Basisbeschreibung besteht die Möglichkeit, Rechercheoptionen in der persönlich bevorzugten Sprache aufzurufen, hier gibt es eine Fülle sprachlicher Auswahlmöglichkeiten. Weiterlesen