Kategorie-Archiv: Suchen und Finden

Bibliothek auf dem Campus: Literaturrecherche – ganz bedarfsorientiert

RechercheFitWir möchten Ihnen mit unserer Erfahrung zur Seite stehen bei Ihrer Recherche nach Literatur für einen guten Studienverlauf.
Ein paar Wochen sind vergangen, alle Seminare und Vorlesungen sind mittlerweile in vollem Gang und es stehen vielleicht schon erste Hausarbeiten an – für die Sie Literatur und hochwertige Information brauchen.
Am 22.5.19 von 13:30 bis 14:15 Uhr bieten wir eine praxisorientierte Einführung in effektive Suchstrategien für unseren Online-Katalog an.

Bringen Sie dazu gern Ihre individuellen Fragen mit – wir freuen uns auf Sie im Gruppenarbeitsraum im 4. Stock der Bibliothek. DZ

Datenbanktipp

RechercheFitEin Leckerbissen zu Semesterbeginn…

ist die Datenbank mittelalterlicher und frühzeitlicher kunsttechnologischer Rezepte in handschriflticher Überlieferung.  In dieser Datenbank finden Sie Texte, die vom Mittelalter bis zum 16. Jahrhundert im deutschsprachigen Raum entstanden. Und zwar solche, die bisher noch nicht erschienen sind. Wie zum Beispiel der Titel aus dem 16.  Jahrhundert von Valentin Boltz: Illuminier Buch Künstlich Alle Farben Zu machen und beriten Allen Briffmahlern sampt anderen solcher Kunsten Liebhabern nützlich und gut zu wüssen.
Es werden ausschließlich Handschriften verzeichnet. Neben dem Originaltext der Rezepte werden eine Transkription und eine Übersetzung in modernes Deutsch geliefert. Ebenso findet eine Verschlagwortung statt.
Im Mittelpunkt stehen dabei die Rezepte, also Informationen über kunsttechnologische Techniken. Wie die Farbherstellung, die Maltechnik, Hinweise zur Modellierung, Textiltechnik, Glas- und Metallbearbeitung u.a. (Weitere Informationen z.B. zu medizinischen, magischen oder mathematischen Anwendungen werden nicht aufgenommen).
Diese Datenbank ist ein „Work in progress“, d.h. sie wird in regelmäßigen Abständen um weitere Texte ergänzt.
Sie finden dieses Schätzchen sowohl über unser Datenbankinfosystem (DBIS) als auch frei im Netz. Auch unter der Kurzbezeichnung „Kunsttechnologische Rezeptsammlung“. DZ

CITAVI Schulung am 11.01.2018

Sie müssen eine größere Arbeit schreiben (Bachelor, Master) und haben noch keine Idee, wie sie die Literatur, die Sie dazu benötigen, am besten verwalten? Dann kommen Sie gern zur Citavi-Schulung, die wir am Donnerstag 11.01.18 von 9 Uhr bis ca. 11 Uhr im R225 im Goschentor (Medienraum) anbieten.
Es gibt noch einen freien Platz. Die Anmeldung dazu erfolgt über StudIP. DZ

Aufsatz aus einer Zeitschrift? So geht’s!

Viele Studierende kommen in die Bibliothek und sagen: „Ich muss vier Zeitschriftenaufsätze zum Thema XY zitieren.“ Wie finden Sie diese?
Nun können Sie an das Zeitschriftenregal gehen, suchen eine thematisch passende Zeitschrift heraus und blättern diese auf der Suche nach Ihrem Thema durch. Kann man so machen – ist aber ziemlich umständlich.
Einfacher geht es mit der Suche über den  GVKplus. Das ist ein großer Pool, der die Bestände von ca. 500 Bibliotheken nachweist. Darin enthalten sind über 43,2 Mio. Aufsatztitel aus über 27.900 Zeitschriften. Hier können Sie thematisch suchen und werden garantiert fündig. Bei uns, aber auch in der Universitätsbibliothek Hildesheim (die Sie mit Ihrer Studycard nutzen können) oder in der Universitätsbibliothek Hannover (wo Sie mit Ihrem Semesterticket hinfahren können).
Neben dem hier erwähnten GVKplus gibt es noch andere Möglichkeiten, nach Zeitschriftenaufsätzen zu suchen. Z.B. Datenbanken.
Dieses war ein kurzes Spotlight auf die Suche nach Zeitschriftenaufsätzen. Wir können das vertiefen – und Ihnen noch eine Menge mehr nützliches Wissen an die Hand geben – während unserer Bibliothekseinführungen. In diesen Veranstaltungen gehen wir auch gern auf Ihre Fragen ein. Probieren Sie es aus!
Wir freuen uns darauf. DZ

Campus-Bibliothek: Einführung in die Bibliotheksbenutzung

P1010824Sie sind neu an der HAWK und möchten die Bibliothek kennenlernen? Dann melden Sie sich einfach zu unserer allgemeinen Bibliothekseinführung an!
Wann? Montag, 4.5.15
Zeit? 13.15 bis 13.45 Uhr
Wo? Bibliothek auf dem Campus,
4. OG Gruppenarbeitsraum
Inhalt der Einführungsveranstaltung: Bibliotheksbenutzung, Ausleihe, Recherche im Online-Katalog, Medien vormerken und die Verwaltung des eigenen Nutzerkontos inclusive Leihfristverlängerung

Melden Sie sich einfach über das Anmeldeformular auf unserer Homepage an.

DWA-Regelwerk online

RechercheFitAb sofort bieten wir Ihnen an allen Standorten der HAWK Zugriff auf das Regelwerk der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser, und Abfall e.V. (DWA). Der Zugriff umfasst die Gesamtausgabe des DWA-Regelwerks mit den Modulen Abwasser, Boden/Abfall und Wasserwirtschaft sowie die Volltexte sämtlicher ATV-Richtlinien und DWA-Merkblätter und auch die Volltexte der Zeitschriften „KA Korrespondenz Abwasser Abfall“ (ab 1996) und „KW Korrespondenz Wasserwirtschaft“ (ab 2008).

Über das Datenbank-Infosystem (DBIS) können Sie das Angebot nutzen. Wählen Sie auf der Startseite DWA direkt „Automatischer Login per IP-Freischaltung“ aus.

DWA

vpape 10.03.2015

Campus-Bibliothek: Einführung in die Bibliotheksbenutzung

Möchten Sie die neue Campus-Bibliothek kennenlernen? Und wollten Sie schon immer wissen, wie man schnell und einfach die passende Literatur in unserem Online-Katalog findet? Dann melden Sie sich einfach zu unserer allgemeine Bibliothekseinführung an!
P1010682Wann? Dienstag, 4.11.14
Zeit? 13.15 bis 13.45 Uhr
Wo? Bibliothek auf dem Campus
Inhalt der Einführungsveranstaltung: Bibliotheksbenutzung, Ausleihe, Recherche im Online-Katalog, Medien vormerken und die Verwaltung des eigenen Nutzerkontos inclusive Leihfristverlängerung

Melden Sie sich einfach über das Anmeldeformular auf unserer Homepage an.

Die BibApp ist da

Nun ist es soweit – die BibApp der HAWK für iPhone und Android ist veröffentlicht und kann heruntergeladen bzw. installiert werden. Mit der BibApp können Sie bequem von unterwegs auf unseren Katalog und Ihr Nutzerkonto zugreifen. Die App bietet folgende Funktionen:

BibApp

  • Recherche im Katalog der HAWK
  • Recherche im Verbundkatalog (GVK)
  • Bestellung und Vormerkung von Titeln
  • Einsicht in Ihre Entleihungen und Vormerkungen
  • Verlängerung der Leihfristen
  • Erstellung einer Merkliste (speichert gefundene Titel zur späteren Verwendung)

Die BibApp ist für iPhone, iPad (ab iOS 5) sowie für Android-Geräte ab Version 3.0 verfügbar. Sie finden die BibApp im iTunes AppStore oder auf GooglePlay mit der Suche “bibapp” oder über folgende Links: iPhone/iPad   Android

Wir freuen uns über Feedback zur App – gern per Mail an:
Anne-Kathrin Linde