Projekte

Eine Übersicht über die einzelnen Projekte der Arbeitsgruppen.

Über insgesamt 12 Wochen können die 22 Bachelor- und 6 Masterstudierenden an ihren Ideen feilen und diese am 23.07.2014 abschließend präsentieren. In mehreren Zwischenpräsentationen ( Erste, Zweite) werden die Arbeitsschritte und Ergebnisse den Kommilitonen und Professoren nahe gebracht. Hierbei sollte immer darauf geachtet werden, dass auch mögliche Sponsoren gewonnen werden können.

 

Ablauf des Kurses

Am 09.04.2014 findet die Auftaktveranstaltung des Kurses mit einer Einführung in das Thema “Design Technologies” statt.

In der darauf folgenden Veranstaltung vom 16.04.2014 hält Prof. Schulz einen Vortrag zum Thema “Generative Fertigungsmethoden” und Prof. Fricke gibt einen Einblick in das Design Management.

Prof. Wölwer präsentiert am 23.04.2014 einen kurzen Überblick über das Interaction Design: Designing the parameters – The principals of interaction design.

Nach dem sich in der Veranstaltung vom 30.04.2014 lockere Interessengruppen gebildet haben, startet am 07.05.2014 die richtige Gruppenphase, die Prof. Wölwer mit einem Vortrag zum Thema Design Fiction und Storytelling eröffnet.

Am 14.05.2014 findet dann die erste Zwischenpräsentation statt. Die besondere Aufgabe hier: Die Ideen sollen in Form einer Story potentiellen (noch imaginären) Sponsoren präsentiert und begründet werden, warum diese in das jeweilige Projekt investieren sollten.

Die darauf folgende Veranstaltung am 21.05.2014 wird zur Besprechung des Entwicklungsstandes der Ideen mit den Professoren genutzt. Zudem informiert Prof. Wölwer über algorythmisierte Gestaltung.

Am Mittwoch, den 28.05.2014 ist eine Exkursion des Kurses nach Hamburg angesetzt, um das Haus des IF und die HCU in der HafenCity zu besuchen und diversen Vorträgen beizuwohnen. Den genauen Ablauf des Tages, die Inhalte der Veranstaltungen und Fotos können hier nachgelesen werden.

Bei der Vorlesung vom 04.06.2014 wird die Exkursion noch einmal besprochen und Erkenntnisse und Einsichten aus dem Gehörten zusammen getragen. Darüber hinaus wird dieser Blog als Ersatz für die, eigentlich immer zum Semesterende schriftlich anzufertigende, Dokumentation des Projektes freigeschaltet. Hier werden die Zwischenstände und Endergebnisse der Teams festgehalten und sind auch nach Beendigung des Kurses einsehbar. So können Interessenten und Sponsoren sich zu dem Thema “Design Technologies” informieren und erfahren, welche Position die neuen Technologien an der HAWK / Fakultät G einnehmen, bzw. welche Projekte gerade zu dieser Thematik bearbeitet werden.

Die zweite Zwischenpräsentation des Projekte folgt am 11.06.2014. Die Weiterenticklungen der Ideen werden vorgestellt und Konzepte gefestigt. Der Kurs und die Professoren haben die Möglichkeit, ihre Eindrücke zu äußern und Feedback zu geben.

Die erhaltene Kritik kann dann in der drauf folgenden Veranstaltung vom 18.06.2014 konstruktiv in den Teams umgesetzt werden.

Die Termine  am 25.06.2014, 02.07.2014 und 09.07.2014 sind der Gruppenbesprechung und Vorstellung des Projektstandes innerhalb des Kurses gewidmet.
Am 16.07.2014 findet eine interne Vorpräsentation der Projekte statt.

Die ABSCHLUSSPRÄSENTATION erfolgt am 23.07.2014 in Raum 111 im Weißen Haus der Fakultät G der HAWK Hildesheim in Anwesenheit der Presse, Sponsoren und interessierten Mitstudierenden.