Studium und Migration

Rund jeder zehnte Studierende an deutschen Universitäten hat einen Einwanderungshintergrund. Damit bleibe noch viel zu tun, damit MigrantInnen an Hochschulen künftig so stark vertreten sind, wie es ihrem Bevölkerungsanteil von fast einem Fünftel entspricht, erklärte Prof. Rolf Dobischat, Präsident des Deutschen Studentenwerks (DSW), anlässlich des Integrationsgipfels am 3. November in Berlin.

Share

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>