Holzminden review

Aktuelles aus dem Sozialraum

Archive for the ‘Landkreisentwicklung’


Geld für die Provinz

25. bis 31. Juli 2016

Ungefähr eine Million Euro fließen 2016 für die Förderung kleiner Städte und Gemeinden in den Landkreis Holzminden. Sozialministerin Cornelia Rundt ließ es sich nicht nehmen, das Geld selbst zu übergeben.

Weiteres Thema: internationales Fest in Stahle   mehr dazu

Besuch aus Südafrika an der HAWK

20. bis 25. Juni 2016

Seit einigen Jahren treffen sich Studierende der Sozialen Arbeit Holzminden mit Kommilitonen der Universität UNIVEN in Venda Limpopo/ Südafrika. Es kommen neue Studierende, aber es gibt auch ein fröhliches Wiedersehen mit Bekannten.

In Höxter am Rathaus und am Weserufer gibt es ihn schon, einen WLAN-Hotspot für Bürger.

Weitere Themen: Schließung von Grundschulen, Fun Box, KVHS zieht in Würfel, Schulringtausch nun doch, Masterplan-Kommune HOL, OWL wächst, Forschungsprojekt an Uni OWL, Fahrräder für Flüchtlinge  mehr dazu lesen

Schnupperstudium “greenbuilding”

06. bis 11. Juni 2016

An zwei Tagen können interessierte junge Menschen an der HAWK herausfinden, was es mit dem Studium “greenbuilding” auf sich hat. Eine weitere Veranstaltung zum Thema gab es bei der Ringvorlesung des ZZHH.

Weitere Themen: Ausstellung zu häuslicher Gewalt, Schwarzbuch sozial, Mobilität im Landkreis, Pflegebericht der Stadt HX  mehr dazu lesen

Und wieder: Holzminden rockt

16. bis 21. Mai 2016

Nun bereits zum vierten Mal organisieren Studierende der HAWK das Live-Konzert “Holzminden rockt”. Am 28. um 14 Uhr geht es auf dem Jahnplatz los.

Weitere Themen: Prof. Dr. Dienel wurde wiedergewählt, Aus für IGS, Geld für Busfahrten fehlt  mehr dazu lesen unter

Ernüchterung bei Weserpulsar

11. bis 16. Januar 2016

Die Mitglieder von Weserpulsar sind sehr ernüchtert. Nicht einmal 10.000€ ist beiden Städten die Weiterentwicklung des Corveyer Programms (Entwicklung eines gemeinsamen Wirtschaftsraumes HOL/ HX) wert. 90 regionale Akteure waren an der Arbeit beteiligt und nun droht die Initative an diesem Geld zu scheitern. Schade, ist es wieder Kirchturmdenken, wie Weserpulsar vermutet?

Weitere Themen: Empfang bei der Tafel, Workshop gegen Rechts, IHK Empfang, 23 Mio Gewerbesteuer von Symrise, Flüchtlinge   mehr dazu lesen

Zu wenig Geld für Entwicklung

07. bis 12. Dezember 2015

Statt der gewünschten und erhofften 4,7 Mio  Euro gab es nur 185.000 € für die Zukunftskonzepte der Stadt Bodenwerder. Gefördert werden sollten Ideen wie kleine Städte und Gemeinden die immensen Strukturprobleme der Zukunft bewältigen können.

Weitere Themen: Alltag in der Notunterkunft Delligsen, Herausforderungen im Deutschunterricht, Familienzentrum Stadtoldendorf wieder geöffnet, H!ergeblieben-Studie des ZZHH, Shoppen ohne Geld, Kuscheldecken für Flüchtlingskinder, Notunterkunft Delligsen  dazu mehr lesen

 

Von Null auf Hundert

09. bis 14. November 2015

Von Null auf Hundert, soll ist Stefan Kampke in seinen Job als Flüchtlingssozialarbeiter für den Landkreis gestartet. Seit April hat er seine Stelle und hat sich zu Anfang in die neue Materie kämpfen müssen. Zum Glück sind Holzminden zu Anfang nicht soviele Flüchtlinge zugewiesen worden.

Weitere Themen: neue Container für Schule in Bevern, Infotag für Studierende der HAWK, KVHS in der Krise, Kleiderspenden in Boffzen, KinderStärken, Flüchtlingssozialarbeit, Nein zu Gewalt an Frauen, CVJM-Heim wird Erstaufnahmeeinrichtung, Bürgermeister kritisiert Unterbringung   lesen Sie mehr

Out of bounds

02. bis 07. November 2015

“GEHschichten eines Stadtteils” hieß die Performance zur sozialraumorientierten Kunst des TheatereFragile, das an der HAWK gastierte.

Weitere Themen: Landkreis unterzeichnet Kooperationsvertrag, Deutschunterricht und Sport für Flüchtlinge, Jugendherberge wird Unterkunft, Arbeiterkind.de Beratung für Studierende   mehr dazu lesen unter

Sozialtarif im Nahverkehr?

05. bis 10. Oktober 2015

Im Rahmen eines neuen Nahverkehrsplanes wurde die Einführung eines Sozialtarifs diskutiert. Eine einfache Fahrt zwischen Eschershausen und Holzminden kostet aktuell 6,70€. Das ist für Menschen mit geringem Einkommen definitiv zu teuer. Beim City-Tarif hat sich der Sozialtarif bereits bewährt.

Weitere Themen: Integration der Flüchtlinge, Sicherheit in der Asylbewerberunterkunft, Kreiselterntat verärgert über Schulentwicklung, Erfolg fürs Klex, Schüler an der HAWK, Courage fördert Musikschule   mehr dazu lesen unter

 

Paradigmenwechsel

03. bis 08. August 2015

Der Landkreis hat einen Paradigmenwechsel in der Haushaltspolitik beschlossen. Wie schon in einigen Ressorts richtet sich die Höhe des zur Verfügung stehenden Geldes nicht mehr nach dem Bedarf, sondern nach der Zuweisung bzw. der finanziellen Situation des Landkreises. So versucht der Kreistag des finanziellen Engpasses Herr zu werden.

Weiteres Thema: Zuwanderung  mehr dazu unter