Holzminden review

Aktuelles aus dem Sozialraum


Stellt HAWK neue Miss Germany?

23. bis 28. Februar 2015

Luana Rodriguez möchte Miss Germany werden. Dafür muss sich die Studentin der HAWK gegen 23 andere Schönheiten durchsetzen.

Weitere Themen: Campe-HIT, Kinderbetreuung, Regionalkonferenz HOL/ HX, Kritik an Inklusion, Vortrag in Sozialrecht für Studierende  mehr dazu unter

Neu: das “stepcafe”

07. bis 20. September 2013

Es gibt ein neues sehr niederschwelliges Angebot für suchtkranke Menschen, das “stepcafe” in der Fürstenbergerstraße gegenüber der Commerzbank. Seit 26. Sep sind die Mitarbeiter ab 14:00 Uhr am Start.

Die Ganztagsbetreuung am Campe ist in Schwierigkeiten, weil die HAWK die Nutzungsmöglichkeiten der Mensa gekündigt hat. Der Ansturm der vielen Schüler/innen und Studierenden war einfach nicht mehr zu bewältigen. Leider läßt sich die Nutzungszeit auch nicht entzerren, weil ja alle um 13:30 Uhr wieder zum Unterricht oder ins Seminar müssen.

Weiter Themen sind: KVHS, Wohnungslosenhilfe, HAWK, Entlassungsfeier der BA und MA, Ehrenamt, Weltkindertag, Kinderbetreuung, Musikschule  mehr dazu unter

SchülerInnen sammeln für die Tafel

52. Woche

Weihnachten ist ja immer die Zeit, in der viele großzügig sind und gern spenden. Das dachten sich sicher auch die SchülerInnen des Campegymnasiums und haben auf dem Weihnachtsmarkt Lose zu Gunsten der Tafel verkauft. Eine schöne Idee!

Weitere Themen: Babyinsel, HAWK, Jugendzentrum  mehr dazu unter

Nur noch 25 Millionen neue Schulden erlaubt

18. bis 23. Juli 2001

Mehr Schulden darf der Landkreis Holzminden nicht mehr machen befindet die Kommunalaufsicht. Das wird Auswirkungen auf Schulen und soziale Verpflichtungen haben. Passend zur Landratswahl hat die Psychosoziale AG also auch zu einer Fragestunde eingeladen. Am 23. August um 19:30 Uhr fragen die Mitglieder “Wie sozial wird der Kreis holzminden sein?”.

Weitere Themen: Ehrenamt, Notinseln, Campe, Hawk, Tafel, Internet, Hol/HX  mehr dazu unter

Klex kann weitermachen

26. Woche vom 27. Juni bis 02. Juli 2011

Das Jugendzentrum “Klex” in Bodenwerder kann weiterarbeiten. Die Finanzierung ist seitens der Komunen gesichert. Die Mitartbeiter des Klex hatten im Internet eine Unterstützungscampagne gestartet.

Weitere Themen: Umbau statt Zuwachs, Corvey als Weltkulturerbe, Ambulante Hilfe, Internationales Frauenforum,Kinder,U-Rock, HAWK, Campe   mehr dazu unter

Sonderdossier Campe Gymnasium

Hier ist zusammengefasst, was bisher zun Standort diskutiert wurde: Campe

Bürgerinitiative fordert mehr Transparenz

25. Woche vom 20. bis 25. Juni 2011

Die BI für das Campe Gymnasium fordert von der Politik mehr Transparenz und eine wesentlich zeitnahere Information.  Unterschiedliche und sich widersprechende Informationen sorgen für Mißtrauen in der Bevölkerung.

Im Rahmen der regionalen Entwicklungskooperation fand eine Bildungskonferenz in Holzminden statt. Die Schulabbrecherquoten sollen verringert werden und “…kein Jugendlicher verloren gehen…” fordert Frau Minderop aus dem niedersächsischen Kultusministerium.


Weitere Themen:
Kochen für die Tafel, HAWK Lesung, HAWK Standortsicherung, Zertifikat fürs Ehrenamt, Kinderfest, Lammert in Corvey     mehr dazu unter

Tafel sucht Ehrenamtliche

21. Woche vom 23. bis 28. Mai 2011

Nach den Vorstandwahlen gab der Vorsitzende Herr Uecker einen Ausblick auf das kommende Jahr. Da die Ein-Euro-Kräfte in Zukunft nicht mehr so breit gefördert werden sollen, fehlen der Tafel pro Woche ca. 120 “Arbeitsstunden”, die man durch ehrenamtliche Arbeit auszugleichen hofft.

Der Trägerverein konnte eine erfolgreiche Jahresbilanz beim Mehrgenerationenhaus in Eschershausen ziehen. Frau Remy wird das Haus allerdings dieses Jahr verlassen, weshalb die Stelle neu besetzt werden muss.

Die Planungen für das Kinderfest und die Ferienpassaktionen des JUZ sind abgeschlossen. Auch dieses Jahr gibt es wieder viele neue Angebote.

Weitere Themen: Jubiläum beim Väteraufbruch, HAWK, Zwergenland bei Lebenshilfe, PACE, Höxter, Familienzentrum, Jugend forscht im Campe, Gastschüler aus Ungarn, Holzminden liest      mehr dazu unter

Familienzentrum als Drehscheibe für Kultur und Ehrenamt

19. Woche vom 09. bis 14. Mai 2011

Mit Katharina Krieger hat das Familienzentrum eine Mitarbeiterin, die kulturelle Angebote in Holzminden entwickeln und Ehrenamtliche einbinden soll. Für diese Arbeit ist eine 30 Stunden-Stelle eingerichtet worden.

Eine Elterninitiative in Kirchbrak baut ehrenamtlich eine Skaterbahn für die Jugendlichen im Dorf.  Bezahlt wurde die Aktion von zahlreichen Sponsoren. Super Idee!!

Weitere Themen: internationales Kinderfest, Campegymnasium, Jugendarbeit, Besuch aus Frankreich, Kindergarten, türkische Gemeinde, Naturschutzstiftung, komunale zusammenarbeit

mehr dazu unter:

Mit Promille noch ins Auto??

18. Woche, 02. bis 07. Mai

Das Campegymnasium hat eine Präventionswoche zum Thema Sucht, und hier vor allem Alkohol,  gemeinsam mit der Mobilen Jugendarbeit durchgeführt. Wie benebelt man sich fühlt konnten die Jugendlichen an Hand der Rauschbrille nachempfinden. Hier wird wohl Manche/r ins Grübeln geraten sein ob der eigenen Fähigkeiten.

Weitere Themen: internationales Kinderfest, Notfallseelsorge, frühkindliche Bildung, Campeverlegung

mehr dazu hier