Holzminden review

Aktuelles aus dem Sozialraum


Neuer Skaterpark für Höxter

01. bis 06. August 2016

Ende August soll der neue Parcour für Skater bei den Godelheimer Seen fertig sein. Man habe das Optimun aus den Finanzierungsmöglichkeiten herausgeholt sagte einer der beteiligten Architekten.

Weiteres Thema: Streit um neue Flüchtlingsunterkunft in HX  mehr dazu lesen

 

Wie gelingt Integration?

18. bis 23. Juli 2016

Wie kann Integration gelingen? Dieser Frage ging die Landrätin gemeinsam mit dem runden Tisch Migration nach. Dieses Mal soll es besser gelingen als damals in den 80-ziger Jahren, als die Politik hoffte, es ginge schon von allein und mit wenig Geld. Aber nicht nur die Integration in den Arbeitsmarkt wird nicht einfach, auch das Leben in Deutschland stellt für viele Flüchtlinge eine große Herausforderung dar.

Weitere Themen: Opferhilfe besucht Kinderschutzbund, Internetportal für Flüchtlingshilfe endlich online, mehr Geld für HX  mehr dazu lesen

Hiergeblieben!

11. bis 16. Juli 2016

“H!ERgeblieben” heißt ein Projekt des ZZHH zusammen mit einigen Pilotschulen, bei dem mit jungen Menschen erarbeitet wird, warum es gut sein könnte hierzubleiben.

Weitere Themen: Studienbewerbung in Hol, KVHS begleitet Flüchtlinge auf Arbeitsmarkt, offener Bücherschrank im Dorf  mehr dazu lesen

Besuch aus Südafrika an der HAWK

20. bis 25. Juni 2016

Seit einigen Jahren treffen sich Studierende der Sozialen Arbeit Holzminden mit Kommilitonen der Universität UNIVEN in Venda Limpopo/ Südafrika. Es kommen neue Studierende, aber es gibt auch ein fröhliches Wiedersehen mit Bekannten.

In Höxter am Rathaus und am Weserufer gibt es ihn schon, einen WLAN-Hotspot für Bürger.

Weitere Themen: Schließung von Grundschulen, Fun Box, KVHS zieht in Würfel, Schulringtausch nun doch, Masterplan-Kommune HOL, OWL wächst, Forschungsprojekt an Uni OWL, Fahrräder für Flüchtlinge  mehr dazu lesen

Basiskonto für alle

13. bis 18. Juni 2016

Endlich ist er da, der Anspruch auf ein Girokonto. Ab dem 19. Juni steht allen das zu, was gutverdienenden Menschen schon lange selbstverständlich ist.

Auch an der HAWK gibt es ein Schmankerl: Baumanagement- was ist das? , so heißt die Probevorlesung, an der Studieninteressierte teilnehmen können.

Weitere Themen: Ausbildungsplätze vor Ort, Kinderfest   mehr dazu lesen

Förderpreis für Studierende

01. bis 14. Mai 2016

Die Kemperstiftung für Immobilienlehre und -forschung hat Preise für sehr gute Arbeiten in Höhe von 800€ für die Bachelorarbeit und 1000€ für die Masterarbeit vergeben.

Weitere Themen: Spendengala Krösche, lange Wartezeiten für Asylanträge, Sprachprobleme bei Flüchtlingen  mehr dazu unter

Rollstuhl-Rallye

25. bis 30. April 2016

Im Rahmen des Zukunftstages probierten Jungen und Mädchen wie einfach oder schwer sie als RollstuhlfahrerInnen in Holzminden zurecht kämen. Die Schwierigkeiten und Hilfen, auf die die jungen Menschen trafen, lässt sie den Alltag in Zukunft anders wahrnehmen: “Bestimmt werde ich jetzt öfter den Leuten meine Hilfe anbieten.”

Weitere Themen: Sicherheitsberater für Senioren, minderjährige Flüchtlinge, Einbürgerungen, Gewalt gegen Frauen, Schulalltag für Flüchtlinge, Erforschung urbaner Landschaften, Ganztagsschulen  dazu mehr lesen

Projekt Holzwerkstatt

11. bis 16. April 2016

Die Studierenden der HAWK beginnen mit der Holzwerkstatt ein neues Projekt gemeinsam mit Flüchtlingen. Hier können kleine Reparaturarbeiten durchgeführt oder der handwerkliche Umgang mit Holz gelernt werden. Die Studierenden haben die Hoffnung, den Flüchtlingen so einen Teil der Fremdheit nehmen zu können.

Weitere Themen: Modellprojekt MOVIS, Prozessende bei der Tafel, Vortrag Prof. Pfeiffer, Büro für den Familienrat, Regionalforum Wirtschaft, Kinderbetreuungskonferenz, Zukunftstag HAWK  mehr dazu lesen unter

HelferInnen fühlen sich allein gelassen

21. bis 31. März 2016

Immer noch fühlen sich die ehrenamtlichen HelferInnen bei ihrer Arbeit mit den Flüchtlingen allein gelassen oder nur unzureichend unterstützt. Auch sorgen desolate Unterkünfte für Unmut oder solche, die in entlegenen Gemeinden des Kreises liegen und nur schlecht erreichbar seien. Der Landesregierung wird vorgeworfen, die Gemeinden allein zu lassen und alle Arbeit den Ehrenamtlichen aufzubürden.

Weitere Themen: Theater als Kulturprojekt, Gratisfahrten ins Freibad?  mehr dazu lesen

Konkurrenz fürs Kino?!

01. bis 05. März 2016

Trotz allgemeiner Beteuerungen und Staatsverträgen, es wird nichts mit der gemeinsamen Entwicklung der Region durch Höxter und Holzminden. Sicher, die Höxteraner müssen ins Auto oder den Zug steigen, wenn sie ins Kino wollen. Doch ist das ein guter Grund, dem Kino in Holzminden das Wasser abzugraben? Oder wie soll man die Planungen für ein Multiplexkino zwischen Albaxen und Stahle (!) auffassen? Mit der leichteren Erreichbarkeit für Leute aus Höxter hat es jedenfalls nichts zu tun.

Weitere Themen: Leaderförderung, ZZHH Leben im Dorf, Seniorenberater, Flüchtlinge bei Symrise, Flüchtlinge in Niedersachsen, Probleme mit ISEK   ich will mehr wissen