Feed on
Posts
Comments

Monthly Archive for Februar, 2013

Sterbenskrank

Was soll ich sagen?
Es schmerzt so sehr.
Stell Dich nicht an! Ignorieren, bitte sehr!

Gesagt. Getan. So einfach geht’s nicht.
Die Schmerzen kommen wieder.
Ich will das nicht!

Ich wehre mich, so gut ichs kann.
Ich bin stark.
Ich bin doch kein Hampelmann!

Auch der Urlaub,
der geht an mir nur so vorbei.
Ich brauch Wärme, Liebe und den Sonnenschein.

Bitte hilf mir!
Ich will noch nicht gehn!
Ich bin doch zu jung, um den Tot zu sehn.

Wann kommt der Segen
endlich für mich?
Bitte, lieber Gott, vergiß mich nicht!

Die anderen können leben.
Die Erde ist schön.
Warum muß ausgerechnet ich denn gehn?

Read Full Post »

Timmi ging zum Regenbogen

An einem wunderschönen Frühlingsferientag saß Timmi im Sandkasten und backte Kuchen. Er war vergnügt und fühlte sich als richtiger Bäcker.
Doch auf einmal spürte er, daß Wärme und Sonne ihn verließen und sah Wolken am Himmel aufziehen. Zunächst ärgerte ihn das nicht sonderlich. Als dann aber die ersten, dicken Regentropfen fielen und immer mehr seine herrlichen Sandkuchen zerstörten, lief er enttäuscht und traurig zum Hausvordach und sah mit einem Mal einen wunderbaren Regenbogen am Himmel.
“Oh, ist der schön. Zu dem möchte ich!”
Flink holte er seinen Schirm aus dem Haus, ging zu seinem Vater, der in der Garage arbeitete und sagte:
“Papa komm! Da ist ein riesengroßer Regenbogen. Ich möchte ihn mal berühren.”
Der Vater lächelte Timmi an und sagte:
“Komm, steig ein!”
Beide fuhren dem Regenbogen entgegen.

Read Full Post »