Feed on
Posts
Comments

Category Archive for 'Straßenkinderprojekt: “Nós na vida – Wir im Leben”'

Kontoeröffnung: 7.04.2014 Straßenkinder- Projekt: “Nós na vida – Wir im Leben” Kreissparkasse Steinfurt Konto.: 73 557 340 BLZ: 403 510 60 IBAN: 67 40 35 10 60 00 73 55 73 40 BIC: WELADED 1 STF Betreff: Projekt Brasilien

Read Full Post »

Zur Zeit erstelle ich ich meine Homepage “Nós na vida – Wir im Leben”. Am 7.4.2014 wurde folgendes Spenden Konto eröffnet: Kreissparkasse Steinfurt Kontonr.: 73 557 340 BLZ: 403 510 60 IBAN: 67 40 35  10 60  00 73 55 73 40 BIC:  WELADED 1 STF Betreff:   Projekt Brasilien

Read Full Post »

Die Nachtfahrt mit dem Bus, von Vitória aus, war soweit in Ordnung. Da Valéria mal auf meinen und dann auf Nadine`s Beinen schlief, mußten wir uns ruhig verhalten, um ihren Schlaf nicht zu stören. Die Mitfahrer bemerkten das und amüsierten sich herzlich. Am nächsten Morgen kam der Bus in Rio de Janeiro pünktlich an und […]

Read Full Post »

Nach dem Frühstück im Hotel sind wir, Nadine, Valéria und ich, zu Fuß in die Innenstadt gelaufen, um einen Bankautomaten zu suchen. Als wir das und noch anderes erledigt hatten, fuhren wir mit dem Bus Richtung Busbahnhof, der in der Nähe des Hotels lag. Doch erstaunlicher Weise bog der Bus kurz vor dem Busbahnhof in […]

Read Full Post »

8.00 Uhr Abfahrt aus Governador Valadares 15.30 Uhr Ankunft in Vitória, Principe Hotel Silvio und ein Buttler des Hotels Panorama begleiteten uns zum Busbahnhof. Die Fahrt ging mit einem gut ausgestatteten Reisebus nach Vitória, an den Atlantischen Ozean. Vitória ist die Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Espirito Santo (E.S.). Sie liegt 530 km nordöstlich von Rio […]

Read Full Post »

Nadine und Silvio, der junge Mann, der mir die Gitarre verkauft hatte, bestiegen zu Fuß den Ibituruna, während Valéria und ich, nach dem Frühstück, spazieren gingen. Ich wollte schon seit einigen Tagen das Gebiet hinter der Bischofskirche sehen und fragte mich, ob es da auch so aussehen würde, wie vor der Kirche.

Read Full Post »

Nach unserem Frühstück rief Bischof S. von seiner Bischofskonferenz aus an. Er fragte nach unserem Wohlergehen. Heute entdeckten Nadine, Valéria und ich ein weiteres Armenviertel, direkt am Fluß in der Innenstadt. Obwohl Bischof S. in Rio bei seiner Bischofkonferenz weilte, hatte er die Menschen in der Stadt zu einem Open-air-konzert eingeladen. Ein Priester übernahm die […]

Read Full Post »

Im Laufe des Vormittages rief Bischof S. im Hotel an. Placido, ein junger Priester, würde uns mit Vera, mit dem Bischofsauto auf den Berg, Pico do Ibituruna (1.123 m), fahren. Wir fuhren 15 km mal gepflasterte, mal holprige, dann schmale, zwischendurch Lehmstraßen mit enormen Steigungen und dann wieder Wege, Straßen mit Gefälle und Geröll. Vorbei […]

Read Full Post »

Herr Bischof S. rief uns im Hotel an und erkundigte sich nach unserem Wohlergehen. Er wäre gerne bei uns geblieben und hätte uns noch viel gezeigt. Doch die Pflicht rief ihn.

Read Full Post »

Herr Bischof S. holte uns zum Mittagessen ab. Er bereitete den besten Caipirinha, den ich je getrunken hatte, selbst zu. Mit allen wurde abermals viel erzählt und gelacht. Valéria spielte mit den Priestern Verstecken und sie mit ihr. Es war ein Fest der Freude und des positiven Geistes überall im und am Haus. Nach der […]

Read Full Post »

Older Posts »