Wenn diese Trendsportart in Fußgengergassen oder auf belebten Straßen ausgeübt wird, könnte es einen gewissen Platzmangel geben. Abends könnten wegen der Lautstärke Annwohner in ihrer Ruhe gestört werden und Passanten  könnten durch das Spielfeld gestört werden.

Es gibt eigentlich eine wenig anzahl an gründen dagegen, da es echt eine sehr hamlose Trendsportart ist ohne hohe Lautstärke, wenig belastung, kein Risiko, bunte Designs und eine Unbegrentzte Anzahl an Spielfeldern. Ich denke diese Eigenschaften machen diesen Trendsportart besonders.