Das Skaten wird im städtischen Raum an vorhandenen Hindernissen (obstacles) wie Mauern, Treppen, Geländern, Rampen und ähnlichem oder in einer extra angelegten Hindernislandschaft durchgeführt. Der Reiz einer urbanen Landschaft liegt darin, zu erkennen, welche Architektur für eine Abolge von Tricks geeignet ist. Im Auge eines außenstehenden Betrachters würde man es auch Zweckentfremdung nennen...