Gleichwertigkeit

Gleichwertigkeit jenseits von Angleichung - Rahmenbedingungen von Daseinsvorsorge in peripheren ländlichen Räumen

 

Marit Schröder

marit.schroeder@hawk-hhg.de

 

 

  


In dem Promotionsvorhaben geht es um Fragen, wie:

Wie kann ein neues Miteinander von Staat-Markt-Zivilgesellschaft in der Daseinsvorsorge in ländlichen Räumen aussehen?

Wer übernimmt welche Verantwortung zur Wiederherstellung oder Sicherung von Gleichwertigkeit/Chancengerechtigkeit, was meint Gleichwertigkeit eigentlich?

Der Fokus liegt dabei auf der Rolle, die die Bürger in diesem Prozess einnehmen sowie den Rahmenbedingungen, die ihre Engagementbereitschaft beeinflussen.

 

 

 

print