Untersuchungsräume und Praxispartner_innen

Die Teilprojekte des Forschungsschwerpunktes arbeiten entsprechend dem jeweiligen Erkenntnisinteresse in ein bis fünf niedersächsischen Städten und/oder Regionen.

 Untersuchungsregionen

Aus diesen Städten/Region sind von Anfang an verschiedene Praxispartner/innen beteiligt, um Fragestellungen mit zu diskutieren, Strategien und Konzepte an den tatsächlichen Erfordernissen vor Ort orientiert mit zu entwickeln und damit letztlich die Umsetzung gefundener Lösungsansätze in den Städten und Regionen zu befördern.

Praxispartner/innen sind bisher:

print