Ziele der Befragung

Die Stadt Einbeck möchte sich noch intensiver als bisher um die Belange ihrer Jugendlichen kümmern. Mit dieser Befragung soll dafür ein erster Schritt unternommen werden.

Es geht überwiegend um Freizeitgestaltung:

Aber auch um die Perspektiven nach der Schulzeit:

 Hier steht der Fragebogen für Interessierte als pdf-Datei zur Verfügung.

 

Durchführung der Befragung

Die Befragung wird innerhalb eines Seminars an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Holzminden durchgeführt. In Gruppen bearbeiten die Studierenden eigene Forschungsprojekte zur verschiedenen Fragestellungen, beispielweise:

Das Seminar wird von Dr. Anke Kaschlik, Verw.Prof. betreut.

 

Die erhobenen Daten

Die Befragung ist selbstverständlich anonym und freiwillig. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Den Kindern und Jugendlichen entstehen keine Nachteile, wenn sie nicht an der Befragung teilnehmen.

Die Daten werden nur im Rahmen des Seminars sowie für die Jugendarbeit der Stadt Einbeck ausgewertet. Sie werden nicht an andere Oragnisationen u.ä. weiter gegeben.

 

 

Powered by Website Baker