Semesterticket

Das Semesterticket ist der Zettel/Lappen der es euch ermöglicht kostenlos in ganz Niedersachsen durch die Gegend zu touren. Zumindest jedenfalls in den Bummelzügen der Deutschen Bahn. Es gilt jeweils für ein Jahr. Dann wird neu verhandelt und im Zuge der Hochschulwahlen von uns Studenten neu abgestimmt, ob das Semesterticket beibehalten wird oder abgeschafft wird. 

Hier erstmal die wichtigsten Infos:

- Das Semesterticket gilt in ganz Niedersachsen in Zügen des Nahverkehrs (RB, RE, Metronom, Arriva Openbaar Vervoer N.V.)
- Es gilt nur für die 2. Wagenklasse
- Es gilt nicht für den Stadtverkehr im Großbereich Hamburg; sowie in Zügen des Fernverkehrs (ICE, IC, EC, IR, D, Auto-, Sonder- oder Nachtreisezüge)

Das Ticket ist personenbezogen und nicht übertragbar. Die kostenlose Mitnahme weiterer Personen geht ebenfalls nicht.

Beachten müsst ihr folgendes:
- das Semesterticket gilt in Verbindung mit Studentenausweis. Hat der kein Lichtbild - und unser "lappen" hat soweit ich weiß immer noch keins - braucht ihr zusätzlich einen Ausweis auf dem en Lichtbild von euch drauf ist. Perso, Führerschein, Bahncard... egal was - hauptsache ihr könnt euch damit ausweisen.
- Veränderungen am Semesterticket machens laut Bahn ungültig. Dazu zählt auch, wenn ihr es laminiert, beschnitten, radiert oder in Folie eingeklebt habt, sodass mans nicht herausnehmen kann.

Das Semesterticket so wie es jetzt ist, kann durchaus auch verändert werden. Es können neue Strecken hinzukommen bzw. weitere Eisenbahnunternehmen (Nord-west-Bahn, Cantus) miteinbezogen werden. Man muss jedoch berücksichtigen, dass dadurch das Ticket eventuell teurer wird.

Welche Strecken das sind, hängt von uns Studenten ab. Im Wintersemester wird es Meinungsumfragen geben, welche feststellen sollen, welche Zusatzstrecken von der Mehrheit gewünscht sind. Wie und wann diese Umfragen stattfinden, wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Habt ihr noch Fragen oder Ideen zum Semesterticket, dann kommt entweder in die Sprechstunde eures FSRs oder mailt uns.