interdisziplinäre Zeit-Professur für Gender & Diversity Management

an der HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen

gefördert aus dem Professorinnenprogramm I (Laufzeit: 05/2010 - 04/2015)

Vertrauensdozentin der Hans-Böckler-Stiftung


geb. 21.02.1959
verheiratet, 4 Kinder


frühere Tätigkeiten -
im Bereich Hochschule:

wissenschaftliche Mitarbeiterin und Geschäftsführerin der ZKFF an der Hochschule Bremen (1999-2010)

gewählte zentrale Frauenbeauftragte (Nebenamt) der Hochschule Bremen (2003 - 2010);

Sprecherin der Frauenbeauftragten gem. BremHG an den Hochschulen im Lande Bremen (2005 - 2010);

 

- im Bereich Forschung:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V. (ISF), München (1992-1998) :
• Schwerpunkt „Bildung und Beruf; Transformationsprozesse in den neuen Bundesländern“
•  Sonderforschungsbereich (SFB 133) in Kooperation mit der Universität München „Entwicklungsperspektiven von Arbeit“

 

-  in der Industrie:     

Messerschmitt-Bölkow-Blohm (MBB), Ottobrunn, wissenschaftliche Angestellte beim Gesamtbetriebsrat:
• u.a. Berufliche Weiterbildung und Seminarkonzeption
• Frauenförderung im Betrieb, "Mädchen in Männerberufen"


- im Bereich der sozialen Arbeit/Elementarpädagogik:

Beantragung, Leitung und Durchführung verschiedener Projekte der offenen Kinder- Jugend- und Integrationsarbeit incl. Personalverantwortung
Fundraising und Konzeption eines pädagogischen Modells für das Neue Kinderhaus des Abenteuerspielplatzes Augsburg (Inklusionsansatz)

Ausbildung zur Erzieherin mit Tätigkeit im Vorschulbereich