Donnerstag: Überblick – Poster Session – Öffentlicher Vortrag


09:00 | Öffnung des Tagungsbüros


10:00 |  Grußworte

Michael von der Goltz, Head of conservation Study Programm, HAWK

HAWK Christina Krafczyk, President of NLD, Hannover


10:20 | Einführung

Angela Weyer, Hildesheim


Moderation: Angela Weyer, Hildesheim

10:45 | The Sgraffito in Europe: A Global Vision of an Important Reality Almost Ignored
Rafael Ruiz Alonso, Segovia

11:30 | Sgraffito - Entwicklung und Techniken, Erhaltungsprobleme und Methoden
Manfred Koller, Wien

12:15 | Die Erhaltung von Sgraffiti: ein Spagat zwischen Konservierung, Restaurierung und Rekonstruktion
Kerstin Klein, Hannover

12:45 | Diskussion


13:00 |Mittagspause – Kaffeeausschank ab 13:45



14:15 | Graffito or Sgraffito? Some Technical Notes on Monumental Decorations from the 13th to the 15th Century in the Former Archbishopric Magdeburg/Saxony-Anhalt
Thomas Danzl, Dresden

14:45 | „Degli sgraffiti delle case …“ Die Sgraffito-Technik in Italien von ihrer Entdeckung im Trecento bis zur Wiederaufnahme im 19. Jahrhundert
Andreas Huth, Berlin

15:30 | Widerschein des Südens – frühe Sgraffiti in Österreich
Christoph Tinzl, Wien

16:00 | Diskussion


16:15 | Kaffeepause


Moderation: Ursula Schädler-Saub, Hildesheim

16:45 | Reconstruction of a Renaissance Sgraffito Technique
Zuzana Wichterlova, Litomyšl

17:15 | Sgraffitos of the Litomyšl Castle – Present State and Future Plans
Jan Vojtechovsky, Litomyšl

17:45 | Renaissance-Sgraffiti in Sachsen - ein Überblick. Zur Technologie und Konservierung der Sgraffitofassaden am Schloss Oberneundorf (bei Görlitz)
Matthias Zahn, Schwerin

18:15 | Diskussion


18:30 | Eröffnung der Poster Session - Get together



19:30 | Öffentlicher Vortrag:
Sgraffiti aus der NS-Zeit: Probleme ihrer Erhaltung als Denkmale

Roswitha Kaiser, Mainz