Prof. Dr. Leonie Wagner
  Publikationen > Unveröffentlichte Schriften  
 
Unveröffentlichte Schriften

Unveröffentlichte Schriften

(Un)bewußte Verstrickungen. Die Bedeutung von Antisemitismus in den poli- tischen Konzepten und Strategien der bürgerlichen Frauenbewegung. Abschlußbericht Forschungsprojekt: Antisemitismus in der bürgerlichen  Frauenbewegung (1900 – 1918). Kassel 1997 (gemeinsam mit Mechthild Bereswill)

Frauen im Arbeitserziehungs- und Konzentrationssammellager Breitenau 1940 – 1945. Quellenstudie zu den Schutzhaft-Akten. Quellenband. Kassel. Archiv der deutschen Frauenbewegung 1993 (gemeinsam mit Gudrun Maierhof und Silke Mehrwald)

Vergesellschaftung Sozialer Arbeit - Zur Entwicklung Sozialer Arbeit zwischen Staat und Sozialen Bewegungen. Habilitationsschrift zur Erlangung der Venia Legendi "Sozialpädagogik" an der Universität Siegen, Fachbereich 2: Erziehungswissenschaft und Psycholgie. Januar 2010

"Nicht nur eine Moethode, sondern eine Haltung". Von der Expert_innen zur Eigenverantwortung. Die Einführung des Familienrats in Holzminden als institutionelles und hilfepraktisches Veränderungsvorhaben. Forschungsbericht. April 2015




 
Top! Top!