Kommunikation

  • Seminarteilnehmer kommen an zwei Präsenzseminaren zusammen und bilden zu verschiedenen Themen Arbeitsgruppen.
  • Die Arbeitsgruppen kommunizieren auf einer für sie eingerichteten Webseite (Wiki) der Lernplattform Stud.IP.
  • Die Teilnehmer können arbeitsgruppenübergreifend im Plenum kommunizieren.
  • Die Teilnehmer erhalten in regelmäßigen Abständen auf dem Plenum Inputs in Form von medialen Erzeugnissen mit aktuellem Bezug zu ihren Arbeitsprozessen.

Ergebnisse

Die Teilnehmer dokumentieren ihre Arbeit zur Gewaltprävention und zur Streitschlichterkultur in Form medialer oder dramatischer Artefakte auf dem präsenten Abschlussseminar. Ein mediales Dokument ihrer Arbeit wird auf der Arbeitsplattform und im Internet präsentiert.

Seminarkonzept (PDF - 45KB)
 
zurueck   1 / 2   weiter