3D Druck


Abschlussarbeiten

 

Überblick

Im Folgenden finden Sie aktuelle Fragestellungen, die als Bachelorarbeit bearbeitet werden könnten. Sollten Sie Interesse an einer Abschlussarbeit in einem dieser Fragestellungen haben, wenden sie sich bitte an Frau Puls. Ideen und Vorschläge sind sehr willkommen! Im zweiten Teil dieses Beitrags finden Sie Themen und Aufgabenstellungen von Bachelorarbeiten, die bereits durchgeführt und erfolgreich abgeschlossen wurden.


Themenvorschläge
=============

Erstellung eines Konstruktionskatalogs für die additive Fertigung mit FDM-Druckern

Beschreibung

Die Gestaltungsmöglichkeiten in der additiven Fertigung sind anscheinend grenzenlos. Es entsteht der Eindruck, dass das, was in CAD gezeichnet werden kann, ohne weiteres für den 3D Druck geeignet ist. In der Praxis zeigt sich jedoch, dass es viele Einschränkungen gibt. Ziel dieser Arbeit ist es, diese Einschränkungen zu recherchieren, zu analysieren und systematisch, sowohl schriftlich als auch durch Anschauungsobjekte aufbereitet zur Verfügung zu stellen.


Erstellung eines Materialeigenschaftenkatalogs für die additive Fertigung mit FDM-Druckern

Beschreibung

Die Gestaltungsmöglichkeiten in der additiven Fertigung sind anscheinend grenzenlos. Es entsteht der Eindruck, dass das, was in CAD gezeichnet werden kann, ohne weiteres für den 3D Druck geeignet ist. Einen erheblichen Einfluss auf das Druckergebnis und die Einsatzmöglichkeiten in der Praxis haben jedoch die verwendeten Filamente. Ziel dieser Arbeit ist es, Eigenschaften verschiedener Filamente zu recherchieren, zu analysieren und systematisch, sowohl schriftlich als auch durch Anschauungsobjekte aufbereitet zur Verfügung zu stellen.


Entwicklung von (einfachen) Testverfahren zur Erfassung von Eigenschaften neu entwickelter Filamente für FDM-Drucker.

Beschreibung

Die Entwicklung von neuen Filamenten im Bereich FDM Druck sind unüberschaubar. Neben den in den Datenblättern vom Hersteller bereitgestellten Materialeigenschaften, sind Vorgaben zu berücksichtigen, die sich aus den Vorgaben der Zielobjekte ergeben. Die in der Möbelindustrie typischen Anwendungsgebiete sind auf die Anforderungen an das Material zu analysieren und basierend darauf Testverfahren zu entwickeln, die ein schnelles Erfassen der jeweils erforderlichen Eigenschaften möglich macht. Die entwickelten Testverfahren sind zu beschreiben und Anschauungsobjekte aufbereitet zu Verfügung zu stellen.


Stand der Technik und Perspektiven von 4D Printing (tatsächlich eine vier)

Beschreibung

4D Druck ist eine Innovation, die noch am Entwicklungsanfang steht. Von besonderem Interesse ist neben der Darstellung des Entwicklungsstands ein möglicher betrieblicher Nutzen und mögliche Anwendungsgebiete bzw. Anwendungsbeispiele insbesondere in der Möbelproduktion über die gesamte Prozesskette und den Vertrieb.


Bachelorarbeiten (abgeschlossen)
=======================

2016 Rapid Prototyping für die Fertigung von Möbelbeschlägen (Tim Heimes) Im Rahmen der Bachelorarbeit sind Möglichkeiten des Rapid Prototyping für die Fertigung von Möbelbeschlägen zu erarbeiten. Die ingenieurmäßige Vorgehensweise und das Ergebnis sind in einer Präsentation im Rahmen eines Kolloquiums und in einer Ausstellung an der Hochschule Hildesheim vorzustellen.


2017 Einsatzmöglichkeiten der additiven Fertigungstechnik (Lukas Feldhaus) Im Rahmen dieser Bachelor-Arbeit ist für ein Innenausbau-Unternehmen die Möglichkeit des Einsatzes der additiven Fertigungstechnik zu untersuchen. Dazu ist zunächst das Unternehmen vorzustellen und der Ist-Zustand der Produkte, die sich in der bisherigen Fertigung befinden darzustellen. Anschließend sind Produkte auszuwählen, die sich für diese neuartige Fertigung eignen würden. Dafür ist dann die mögliche additive Fertigungstechnik festzulegen, die sich heute nach dem aktuellen Stand der Technik bietet.


2018 Untersuchung von Filamenten aus recyceltem Material in der Additiven Fertigung (Kevin Naujoks) Im Rahmen dieser Bachelor-Arbeit sind Filamente für den Einsatz in der Additiven Fertigung zu untersuchen, die aus recyceltem Material hergestellt sind. Dazu ist zunächst der Stand der Technik zur Herstellung dieser Filamente darzustellen und die aktuellen Herausforderungen zu beschreiben. Anschließend sollen die Eigenschaften und Rahmenbedingungen der so hergestellten Materialien mit konventionell hergestellten Filamenten an Beispielen erläutert und in Anschluss bewertet werden.


Autorin: Dipl.-Ing. Erika Puls, M.A.

Bearbeiten · Historie · Hochladen · Aktuelle Änderungen · Druckansicht · Intern · Zuletzt geändert am 01.08.2018 11:25 Uhr