3D Druck


Know how bereitstellen (WiSe 2017/2018)


Druckerraum Foto: Erika Puls HAWK

Ziel ist es für die vorhandenen 3D Drucker Ultimaker 2+ und Ultimaker 3, Informations - und Schulungsmaterial zu entwerfen, zu erstellen, zu testen und digital zur Verfügung zu stellen.


Was? Wie? Wo? Foto: Erika Puls HAWK














Ergebnisse WiSe 2017-18

Projektbeschreibung

Das Vorhandensein und die Qualität von Informations- und Schulungsmaterial, Checklisten und Handouts kann entscheidend für den Fertigungsprozess sein. Firmen stellen ihrem Mitarbeitenden daher Schulungsmaterial in verschiedenen Formen, vermehrt auch digital und direkt am Arbeitsplatz zur Verfügung. Damit sollen Mitarbeitende unterstützt werden, Fehler zu vermeiden und Störungen schnell und eigenständig zu beheben.

In Anlehnung an die Anforderungen in Firmen soll in diesem Projekt entsprechendes Material erarbeitet, getestet und in diesem Wiki zur Verfügung gestellt werden. Zielgruppe sind dabei in erster Linie ihre Kommilitonen, die sich selbstständig und zügig in den 3D Druck mit den Ultimakern einarbeiten wollen.
Dafür muss geeignetes Schulungs- bzw. Informationsmaterial für folgende Themen (kein Anspruch auf Vollständigkeit) vorhanden sein.

  • Bedienung der Drucker
  • Wartung
  • Troubleshooting
  • Qualitätssicherung
  • Software
  • Einstellungen
  • Filamente
  • usw.
  • "erfinden Sie das Rad nicht neu!" Geeignetes Material aus dem Netz sollte hier verlinkt werden!
  • stellen Sie an den Inhalt des verlinkten Materials hohe Qualitätsansprüche.
  • findet sich kein geeignetes Material in Netz, erstellen Sie es selbst
  • Quellen sind grundsätzlich anzugeben. Auch bei selbst erstelltem Material!

Kunststoffe (im Volksmund Plastik) muß verantwortungsbewusst verarbeitet werden, um die Ressourcen der Erde und die Umwelt zu schützen. Daher dürfen ausschließlich Objekte auf den Druckern gedruckt werden, die folgende Kriterien erfüllen.

Gestattet sind nur Objekte,

  • die eindeutig fachlicher Art sind. (Beschläge, Treppenwangen usw)
  • Ersatzteile, die die Funktion eines defekten Objekts wieder herstellten
Bearbeiten · Historie · Hochladen · Aktuelle Änderungen · Druckansicht · Intern · Zuletzt geändert am 23.04.2018 15:11 Uhr