Filmanalyse


Glossar - Filmanalyse

Drama(vgl. Genre)

In einem Drama handeln die Filmfiguren mutig, tapfer oder heldenhaft und haben dafür absolut richtige und nachvollziehbare Gründe. Die klassischen Werte wie Ehre, Aufrichtigkeit, Gerechtigkeit treiben so manches Drama voran. Die Leidensschwelle für den Zuschauer ist nicht so hoch, wie beim Melodrama, dafür geschehen die Dinge aber auch aus in sich logischen Beweggründen. Die erzählten Geschichten werden als realistisch empfunden, als Wiedergabe von Lebenswirklichkeit unter verschiedensten Bedingungen.

Dramen erzählen die ganze Palette menschlicher Gefühle und daraus resultierenden Verhaltens. Wünsche, Hoffnungen, Enttäuschungen oder auch Erfolg werden in sozialen Gegebenheiten angesiedelt, die dem Zuschauer wohlbekannt oder absolut fremd sind. Manche Dramen sind aufklärerisch, versuchen Vorurteile und Ängste abzubauen. Andere prangern Missstände in Politik und Gesellschaft und Ungerechtigkeiten an.

Bearbeiten · Historie · Hochladen · Aktuelle Änderungen · Druckansicht · Intern · Zuletzt geändert am 01.12.2007 15:17 Uhr