Interview


| Interviewformen | Wissenschaftliche Formen


Quelle:www.sxc.hu

Sozialwissenschaftliche Formen des Interviews

Eine der spannendsten Möglichkeiten Erkenntnis zu gewinnen, ist die wissenschaftliche Forschung und hier im Besonderen die sozialwissenschaftliche Forschung. Je nach Zielsetzung Ihrer Arbeit sollten Ihnen drei Formen der Interviewführung geläufig sein, um Daten zu erheben, die nach wissenschaftlichen Kriterien auswertbar sind:

Für alle drei Varianten sollten Sie im Vorfeld über grundsätzliche Kenntnisse verfügen, die zusätzlich der Interviewpraxis gelten, die Sie in diesem Seminar kennenlernen werden. Dazu gehört z.B.

  • grundsätzliche Qualitätskriterien kennen
  • eine Forschungsfrage oder Hypothese entwickeln
  • sich mit Forschungsethik beschäftigen
  • über gute Kenntnisse zur Inhaltsanalyse verfügen.

Um einen Einblick in den Forschungsprozess und das was auf Sie zukommen könnte zu bekommen,finden Sie einen vertiefenden Text in:

  • Gläser,J./Laudel,G. (2006). Experteninterviews und qualitative Inhaltsanalyse. 2. Auflage. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften. Seite 31-35
  • Forschauer,U./Lueger, M. (2003). Das qualitative Interview. Wien: UTB. Seite 15-35

Für alle, die sich für Diplomarbeiten mit sozialwissenschaftlichem Anteil in Form von Interviewauswertung interessieren, sei auf die Literaturhinweise verwiesen und mindestens ein Seminar zu wissenschaftlicher Forschung ans Herz gelegt.

Bearbeiten · Historie · Hochladen · Aktuelle Änderungen · Druckansicht · Intern · Zuletzt geändert am 11.09.2008 11:29 Uhr