Journalistische Radioformate


vom Großen und Ganzen zum Einzelnen:

...Deutschland im Aufschwung, die Wirtschaft boomt. Landauf landab hört man, dass sich die Auftragsbücher der Firmen füllen und die Produktion brummt. Der Wirtschaft geht es gut, Industrie und Handel blicken optimistischer als vor einem Jahr in die Zukunft. Die Regierung verortet einen Aufschwung, der das ganze Land erfasst habe. Unser Reporter Hans Manett hat sich in der Mainzer Innenstadt umgehört, und die Menschen gefragt, wie sie persönlich vom Aufschwung profitieren......

Zeitlicher Reihenfolge: nicht so gelungen:... Der HSV ist aufgestiegen. Noch vor drei Monaten war völlig unklar, ob sich der Verein von den Problemen, die er vor einem Jahr mit seinen Stammspielern hatte, würde erholen können.

besser: Vor einem Jahr hätte niemand geglaubt, dass der HSV es noch einmal packen könnte. Aber seit drei Monaten geht es aufwärts, und jetzt ist der Aufstieg des HSV in trockenen Tüchern...

Emotionen: beängstigender werdend

...Vor zwei Jahren geisterten einzelne Meldungen über ein neues Grippevirus durch die Medien. Die Regierungen schwiegen, niemand wusste angelblich genaues. Dann vor einem halben Jahr erste Besorgnis erregende Berichte von Allgemeinmedizinern über Grippeinfektionen, die ganze Dörfer lahmlegte. Die Regierung schweigt, aber die Angst wächst. Schon wollen besorgte Eltern ihre Kinder nicht in die Schule schicken, die Apotheken werden belagert. Erinnerungen an 1965 werden wach, als Quarantäne über ganze Regionen verhängt werden musste, um eine Hepatits A Epidemie in den Griff zu bekommen. Gibt es genügend Medikamente? Wie können wir uns schützen?...

Wenn Sie noch nicht so viel Erfahrung haben, dann probieren Sie verschiedene Strukturierungen einfach aus und entscheiden sich zum Schluss, welche thematische Entwicklung am besten zu Ihrem Bericht und den Originaltönen passt. Sie können sich auf Ihr Gefühl ruhig verlassen, weil wir in unserem Leben schon soviel Radio und gesprochene Sprache gehört haben, dass wir ein ganz gutes Gefühl dafür entwickelt haben, was sich richtig oder authentisch anhört und was aufgesetzt und falsch klingt.

Bearbeiten · Historie · Hochladen · Aktuelle Änderungen · Druckansicht · Intern · Zuletzt geändert am 22.11.2007 16:52 Uhr