Jugend und Film


Pädagogisch mit Filmen arbeiten

An Literatur sind zwei Bücher besonders empfehlenswert: Das Buch von Erhard Schröter "Filme im Unterrricht" (Weinheim und Basel, 2009) und das Buch von Lothar Mikos "Film- und Fernsehanalyse" (Konstanz, 2003). Beide finden Sie als Scans hier.

Grundideen von Mikos habe ich in dem Wiki "Filmanalyse" integriert. Dort habe ich die verschiedenen Schritte einer Filmanalyse, basierend auf Überlegungen von Mikos ausführlich dargestellt und an dem Fim "Liebe in Blechdosen" in einer Filmanalyse angewendet. Eine zentrale Kernidee ist, dass Filme erst in der Betrachtung durch den Zuschauer lebendig werden, weil sie auf seiner Vorerfahrung und auf sein Weltwissen aufbauen. (Selbst-)reflexion ist deshalb ein wichtiger Bestandteil jeder Filmanalyse.

Beispiele für kurze, aber sehr gute Filamanalysen ganz unterschiedlicher Filme finden Sie in dem Buch von Schröter. Schröter geht auch mit einer reichen Vielfalt an Methoden darauf ein, wie man mit Schülern mit Filmen arbeiten kann (analyse, Rollenspiele, eigene Videos drehen etc.).

Wo Sie unbedingt stöbern sollten, wenn Sie auf der Suche nach guten Filmen und didaktischen Materialien zu empfehlenswerten Filmen sind, sind die Filmhefte der Bundeszentrale für politische Bildung. Diesen und weitere Links finden Sie in meiner Werfen Sie bitte auch einen Blick in meine (medien.prof) öffentliche Linksammlung bei delicious.com unter dem Schlagwort "Jugendfilm": http://www.delicious.com/medien.prof/Jugendfilm. Dort finden Sie noch sehr viel mehr Quellen.

Alain Bergala hat in "Kino als Kunst" sehr einflussreiche Thesen zur Filmbildung formuliert. Sie finden Vorträge von ihm bei einer Internetrecherche, z. B. unter http://www.medien-bildung.eu/media/2011/10/BergalaDeutsch.pdf. Seine Thesen haben großen Einfluss auf die Gestaltung des Unterrrichts in Frankreich.

Natürlich finden Sie noch sehr viel mehr, in meiner Linksammlung oder bei eigenen Recherchen. Bauen Sie sich einen Wissens- und Kenntnisstand zu Jugendfilmen auf. Es macht Spaß und lohnt sich!

USB-Stick "Vision Kino" http://www.filmundschule.nrw.de/Unterrichtsmaterialien_Literatur/stick 15 EUR

Bearbeiten · Historie · Hochladen · Aktuelle Änderungen · Druckansicht · Intern · Zuletzt geändert am 22.04.2013 08:22 Uhr