From Maennliche Sozialisation

Positionen: Rezeption

Die öffentliche Rezeption der männlichen Sozialisation



Wer sich mit diesem Thema auseinandersetzt, vielleicht auch durch dieses Wiki, stellt fest, dass die Präsenz oder die Verbreitung des Gegenstands durch relevante Informationen keinen besonders hohen öffentlichen Stellenwert einnimmt. Die Auseinandersetzung mit der männlichen Sozialisation und den Auswirkungen auf die Rollenbildung in unserer Gesellschaft, ist eine Diskussion, die mehr am Rande stattfindet.

Es scheint, als stehe die feministische Betrachtung mit Forderungen wie z.B. einer Frauenquote in Führungspositionen im Vordergrund des öffentlichen Interesses. Die feministischen Erfolge hatten nicht nur Auswirkungen auf die Rolle der Frau in unserer Gesellschaft, sondern auch die Männer setzen sich mit ihrer Rolle auseinander!

In der Berichterstattung wird die Sicht der Männer aber kaum wahrgenommen. Um so interessanter ist es wenn die Thematik von Medien aufgegriffen wird.

Die „die tageszeitung“ (TAZ), hat zum Internationalen Frauentag 12 Sonderseiten zum Thema Männer publiziert. Die dort erschienen Artikel werden auf den folgenden Unterseiten dargestellt.

Im Zuge der Bereitstellung der Sonderseiten, möchte ich anmerken, das die dort dargestellten Meinungen nicht mit denen, der Autoren dieses Wiki´s übereinstimmen müssen. Dieses Material bietet einen kleinen Beitrag, sich in eine öffentliche Diskussion einzubinden, sich eine Meinung zu bilden und zu untersuchen, wie die Thematik in der Öffentlichkeit publiziert wird.

Jeder muss daher für sich selbst entscheiden, welche Erkenntnisse er aus diesen Artikeln für sich mitnimmt. Möglicherweise steht so mancher Beitrag gegensätzlich zum eigenen Standpunkt, weckt Interesse und regt zum Nachdenken an.

Dabei sollte beachtet werden, wer der Autor eines Artikels ist, wie die Zeitung positioniert und wer die Leserschaft ist.

Zu den Adressaten der TAZ gibt es eine von der Zeitung selbst in Auftrag gegebene Online-Umfrage. Eine Evaluation von Nutzern des Angebots der TAZ.

Die TAZ-Sonderseiten sind ein erster Schritt zu einer breiteren öffentliche Rezeption der Thematik.

Alle hier bereitgestellten Artikel entstammen der TAZ Ausgabe: Nord-HB; Nummer 9133; 10. Woche; 32. Jahrgang vom Montag den 8. März 2010 und wurden aus der online Version entnommen. www.taz.de

Zum Ende möchte ich noch auf einen Link zum weiterlesen hinweisen.
Die vom Deutschen Bundestag herausgegebene Zeitung „Das Parlament“ bietet mehrere Beiträge zum Thema „Männer“ an.

Viel Spass beim Meinung bilden

André Bräutigam

Retrieved from http://elearn.hawk-hhg.de/wikis/fields/Maennliche_Sozialisation/field.php/Positionen/Rezeption
Zuletzt geändert am 30.03.2010 18:47 Uhr