Medien Identität Sozialisation


Safer Internet Day von Vildana Salkic

Der Safer Internet Day (SID) wird jährlich, weltweit von der Europäischen Union veranstaltet und ist ein Aktionstag für mehr Sicherheit im Internet.

Jedes Jahr am zweiten Tag der zweiten Woche des zweiten Monats findet der SID statt. Der SID verfolgt bestimmte Ziele, unter anderen soll es die Sensibilität für das Thema Sicheres Internet fördern und somit die Menschen dazu motivieren mehr Aufmerksamkeit für die Sicherheit im Internet zu gewinnen.

Mehrere Institutionen, Verbände und Unternehmen, sowie Privatpersonen auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene sind Teil der weltweiten Kampanie.

Jeder kann Mitmachen, ob Schulen, Jugendorganisationen, Bildungseinrichtungen und Privatpersonen, die mehr zu dem Thema erfahren möchten, um ihr Wissen zu erweitern.

Es gibt mehrere Veranstaltungen und eine Pressekonferenz in Berlin zum SID 2012. Außerdem hat man die Möglichkeit, regional nach Bundesland eine bestimmte Veranstaltung seiner Wahl zu suchen und auszuwählen. Auf der Internetseite von klicksafe.de erhält man außerdem weitere Informationen und ein Veranstaltungsverzeichnis.

Eine weitere Möglichkeit ist es, eine Kartenübersicht zur Veranschaulichung, dort werden alle Veranstaltungen und Orte angezeigt zum Beispiel Auseinandersetzung mit der Gefahr des Internets.

Klickt man auf seinen gewünschten Ort, erhalt man mehr Informationen, zum einen welches Thema angeboten wird, wo die Präsentation stattfindet, sowie eine kurze Zusammenfassung. Die Adresse, Zeit und Datum werden natürlich auch angegeben. Unter klicksafe.de kann man sich außerdem Anmeldeformualre herunterladen und sich für den SID Infoservice eintragen zu lassen, so bekommt man alle Informationen und Änderungen bequem per E-Mail zugeschickt.

Meiner Meinung nach ist der Safer Internet Day eine gute Möglichkeit sich einen besseren Überblick über den sicheren Umgang mit dem Internet anzueignen und mehr vertrauen aufbauen zu können. Es besteht die Möglichkeit das Internet und den Umgang damit zu erlernen und Vorurteile abzubauen. Viele Menschen haben heutzutage immer noch viele Vorurteile, diese kann man mit Hilfe der verschiedenen Angebote und Veranstaltungen langsam abbauen und somit seine Angst überwinden etwas falsch zu machen. Da man sich die Veranstaltungen frei wählen kann, nach Interesse, ist man nicht gezwungen eine Veranstaltung zu besuchen die einen nicht Interessiert. Für Schulen bietet der SID eine gute Gelegenheit, Kindern und Jugendlichen die richtige Nutzung nahe zu bringen.

Bearbeiten · Historie · Hochladen · Aktuelle Änderungen · Druckansicht · Intern · Zuletzt geändert am 10.07.2012 15:16 Uhr