Soziale Arbeit im Internet


Zeit und Aufwand

für ein Internetprojekt werden oft unterschätzt. Selbst wenn Sie für die Installation einfache Contentmanagementsysteme wie Websitebaker verwenden, summiert sich die Arbeit, bevor alle Informationen auf den Seiten untergebracht sind.

An dieser Stelle kann nur kurz angerissen werden, was Sie bedenken sollten, bevor Sie eine Internetpräsenz planen. Wenn Sie sich bisher noch gar nicht mit Contentmanagementsystemen beschäftigt haben, dann empfehlen wir Ihnen das Wiki --> Websitebaker. Hier finden Sie eine Anleitung zum Erstellen einer eigenen, kleinen Internetpräsenz.

Doch vorher sollten Sie sich über einiges klar werden:

  • Sie sollten sich überlegen, wen Sie mit Ihrer Seite ansprechen wollen. Möchten Sie eher Fachkollegen, Jugendliche oder z.B. Eltern erreichen?
  • Planen Sie eine reine Informationsseite oder möchten Sie Onlineberatung anbieten? Für Onlinebearatung sollten Sie einen Profidienst in Anspruch nehmen wie z.B. Beranet.
  • Überlegen Sie, welche Inhalte unbedingt auf Ihre Seiten müssen und erstellen Sie eine Gliederung. Findet ein Besucher schnell was er sucht?
  • Versuchen Sie eine realistische Einschätzung des Arbeitsaufwandes. Überlegen Sie, über welche personellen Kapazitäten Sie verfügen.
  • Wie lange dauert die tägliche oder wöchentliche Pflege und Aktualisierung der Informationen Ihrer Seite? Erreicht man die Seite über die gängigen Suchmaschinen?
  • Gibt es im Bereich der Sozialen Arbeit besondere Kriterien zu beachten, wenn eine Internetpräsenz geplant wird?

Dies können sicherlich nur Anregungen sein, aber sie erlauben einen ersten Eindruck vom Umfang der Arbeit.

Bearbeiten · Historie · Hochladen · Aktuelle Änderungen · Druckansicht · Intern · Zuletzt geändert am 11.07.2008 12:15 Uhr