Videopraxis


Aufnahmegeschwindigkeit

Bei MiniDV-Kameras lassen sich oft 2 Aufnahmegeschwindigkeiten einstellen, der SP- und der LP-Modus.

Nach Möglichkeit sollte der SP-Modus (ShortPlay bzw. StandardPlay) gewählt werden, damit lässt sich das MiniDV-Band von jedem MiniDV-Rekorder wiedergeben.

Der LP-Modus (LongPlay) verlängert die Aufnahmedauer um das 1,5-fache, verringert aber geringfügig die Bildqualität und kann zu Problemen bei der Wiedergabe auf anderen Geräten führen. Der LP-Modus ist dann sinnvoll, wenn zum Beispiel ein Vortrag aufgezeichnet werden soll, der länger als 60 Minuten dauert (typische Aufzeichnungsdauer eine MiniDV-Kassette), so dass er nicht durch einen Kassettenwechsel unterbrochen wird.

Bearbeiten · Historie · Hochladen · Aktuelle Änderungen · Druckansicht · Intern · Zuletzt geändert am 07.02.2008 16:23 Uhr