Videopraxis


Fokussierung

Der Autofokus stellt immer auf den Teil in der Bildmitte scharf (=Lage des Autofokussensors), der der Kamera am nächsten liegt! Bei bestimmten Motiven ist es der Automatik gar nicht möglich, korrekt scharf zu stellen (zum Beispiel kontrastarme Motive, durch einen Zaun oder Fensterscheibe gedrehte Szenen...).

Bei manueller Fokussierung arbeite nach Möglichkeit mit der Vorfokussierung: Zuerst wird das Hauptmotiv groß herangezoomt und manuell die Schärfe eingestellt, bevor wieder in den ursprünglichen Bildausschnitt zurückgezoomt wird. So liegt die Schärfebene sicher auf den bildwichtigen Teilen und ein ungenaues Nachstellen der Schärfe ist beim Zoomen nicht notwendig.

Bearbeiten · Historie · Hochladen · Aktuelle Änderungen · Druckansicht · Intern · Zuletzt geändert am 07.02.2008 16:40 Uhr