CAD Software


Historie von Main.WS2017-2018

Einfache Korrekturen ausblenden - Änderungen im Layout

19.12.2017 13:14 Uhr von bauwesen -
Zeilen 4-5 gelöscht:

* [[Übersicht| Themenübersicht und Aufgabenverteilung]]
13.12.2017 15:13 Uhr von bauwesen -
Zeile 13 bearbeitet:
Sie sind Ingenieur/in in einem großen mittelständischen Unternehmen, in dem es erwartet wird, dass von allen Ingenieuren und Ingenieurinnen gemeinsam (neben den regulären Aufgaben) ein Wissenswiki über Themen geführt wird, die für das Unternehmen relevant sind oder mittel- bis langfristig werden könnten. Beim letzten Mitarbeitergespräch hat Ihr Chef beiläufig erwähnt, dass er gerne mehr über die Möglichkeiten von Virtueller Realität, Augmented Reality und über 3D Datenerfassung erfahren möchte. Das Unternehmen verwendet als CAD Programm hauptsächlich AutoCad und hat einen Rahmenvertrag mit Autodesk. Der Chef läßt jedoch durchblicken, das er sich auch einen Wechsel vorstellen kann.
geändert zu:
Sie sind Ingenieur/in in einem großen mittelständischen Unternehmen, in dem es erwartet wird, dass von allen Ingenieuren und Ingenieurinnen gemeinsam (neben den regulären Aufgaben) ein Wissenswiki über Themen geführt wird, die für das Unternehmen relevant sind oder mittel- bis langfristig werden könnten. Beim letzten Mitarbeitergespräch hat Ihr Chef beiläufig erwähnt, dass er gerne mehr über die Möglichkeiten von Virtueller Realität, Augmented Reality und über 3D Datenerfassung erfahren möchte. Das Unternehmen verwendet als CAD Programm hauptsächlich AutoCad und hat einen Rahmenvertrag mit Autodesk. Der Chef lässt jedoch durchblicken, dass er sich auch einen Wechsel vorstellen kann.
13.12.2017 15:12 Uhr von bauwesen -
Zeile 13 bearbeitet:
Sie sind Ingenieur/in in einem großen mittelständischen Unternehmen, in dem es erwartet wird, dass von allen Ingenieuren und Ingenieurinnen gemeinsam (neben den regulären Aufgaben) ein Wissenswiki über Themen geführt wird, die für das Unternehmen relevant sind oder mittel- bis langfristig werden könnten. Beim letzten Mitarbeitergespräch hat Ihr Chef beiläufig erwähnt, dass er gerne mehr über die Möglichkeiten von Virtueller Realität, Augmented Reality und über 3D Datenerfassung erfahren möchte. Das Unternehmen verwendet als CAD Programm hauptsächlich AutoCad und hat einen Rahmenvertrag mit Autodesk. Der Chef läßt jedoch durchblicken, das er sich auch Wechsel vorstellen kann.
geändert zu:
Sie sind Ingenieur/in in einem großen mittelständischen Unternehmen, in dem es erwartet wird, dass von allen Ingenieuren und Ingenieurinnen gemeinsam (neben den regulären Aufgaben) ein Wissenswiki über Themen geführt wird, die für das Unternehmen relevant sind oder mittel- bis langfristig werden könnten. Beim letzten Mitarbeitergespräch hat Ihr Chef beiläufig erwähnt, dass er gerne mehr über die Möglichkeiten von Virtueller Realität, Augmented Reality und über 3D Datenerfassung erfahren möchte. Das Unternehmen verwendet als CAD Programm hauptsächlich AutoCad und hat einen Rahmenvertrag mit Autodesk. Der Chef läßt jedoch durchblicken, das er sich auch einen Wechsel vorstellen kann.
04.12.2017 07:23 Uhr von 10.104.55.115 -
Zeilen 18-21 gelöscht:
Anmelden mit

* Name: bauwesen
* Passwort: cad§hawk
25.09.2017 11:08 Uhr von bauwesen -
Zeile 6 bearbeitet:
* [[Übersicht| Themenübersicht]]
geändert zu:
* [[Übersicht| Themenübersicht und Aufgabenverteilung]]
25.09.2017 11:07 Uhr von bauwesen -
Zeile 6 bearbeitet:
* [[Übersicht]]
geändert zu:
* [[Übersicht| Themenübersicht]]
25.09.2017 10:48 Uhr von bauwesen -
Zeilen 5-6 hinzugefügt:

* [[Übersicht]]
24.09.2017 17:38 Uhr von 89.15.239.160 -
24.09.2017 17:37 Uhr von 89.15.239.160 -
Zeile 15 bearbeitet:
Wiki:          CAD SoftwarE
geändert zu:
Wiki:          CAD Software
24.09.2017 17:37 Uhr von 89.15.239.160 -
Zeile 13 bearbeitet:
Bearbeiten Sie einen Teilaspekt eines dieser Themen. Um den Anforderungen zu genügen, muss der gewählte Teilaspekt weitgehend vollständig bearbeitet werden. Bei größeren Teilaspekten sind Gruppen mit zwei Studierenden gestattet. Jeder Teilaspekt darf nur von einer Person bzw. einer Gruppe bearbeitet werden. Sprechen Sie sich in geeigneter Weise ab, um Wiederholungen zu vermeiden und damit Mehrwert zu schaffen. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen zu strukturieren und anschaulich darzustellen. Dabei ist durchgehend sowohl auf eine ingenieurmäßige Bearbeitung als auch nach den Grundsätzen wissenschaftlichen Arbeitens vorzugehen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden des Moduls 3-10 vorzustellen. (Der Zeitplan wird noch bekannt gegeben. Für diese Präsentation besteht Anwesenheitspflicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autocad") anstreben.
geändert zu:
Bearbeiten Sie einen Teilaspekt eines dieser Themen. Um den Anforderungen zu genügen, muss der gewählte Teilaspekt weitgehend vollständig bearbeitet werden. Bei größeren Teilaspekten sind Gruppen mit zwei Studierenden gestattet. Jeder Teilaspekt darf nur von einer Person bzw. einer Gruppe bearbeitet werden. Sprechen Sie sich in geeigneter Weise ab, um Wiederholungen zu vermeiden und damit Mehrwert zu schaffen. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen zu strukturieren und anschaulich darzustellen. Dabei ist durchgehend sowohl auf eine ingenieurmäßige Bearbeitung als auch nach den Grundsätzen wissenschaftlichen Arbeitens vorzugehen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden des Moduls 3-10 vorzustellen. (Der Zeitplan wird noch bekannt gegeben). Für diese Präsentation besteht Anwesenheitspflicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autocad") anstreben.
24.09.2017 17:36 Uhr von 89.15.239.160 -
Zeilen 17-18 bearbeitet:
Name: bauwesen
Passwort
: cad§hawk
geändert zu:
Anmelden mit

* Name
: bauwesen
* Passwort: cad§hawk

\\
24.09.2017 17:35 Uhr von 89.15.239.160 -
Zeilen 1-3 bearbeitet:
! Projekt WS 2017-2018

geändert zu:
Projekt WS 2017-2018
Zeilen 4-22 bearbeitet:
In diesem Projekt wird mit Hilfe eines Wikis eine entsprechende Aufgabestellung simuliert. Ziel sind aussagekräftige Beschreibung, Bewertungen und mögliche Anwendungsgebiete für Holzingenieure und Holzingenieurinnen mit Schwerpunkt Möbel und Ausbau in den Themengebieten:


[[Virtuelle Realität]]

[[Augmented Reality]]

[[3D-Datenerfassung]]


----

'''
Praxisbeispiel'''

Sie sind Ingenieur/in in einem großen mtttelständischen Unternehmen, in dem es erwartet wird, dass von allen Ingenieuren und Ingenieurinnen gemeinsam (neben den regulären Aufgaben) ein Wissenswiki über Themen geführt wird, die für das Unternehmen relevant sind oder mittel- bis langfristig werden könnten. Beim letzten Mitarbeitendengespräch hat Ihr Chef beiläufig erwähnt, dass er gerne mehr über die Möglichkeiten von [[Vitueller Realität]], [[Augmented Reality]] und über [[3D Datenerfassung]] erfahren möchte. Das Unternehmen verwendet als CAD Programm hauptsächlich AutoCad und hat einen Rahmenvertrag mit Autodesk. Der Chef läßt jedoch durchblicken, das er sich auch Wechsel vorstellen kann.

Bearbeiten
Sie einen Teilaspekt eines dieser Themen. Um den Anforderungen zu genügen, muss der gewählte Teilaspekt weitgehend vollständig bearbeitet werden.  Bei größeren Teilaspekten sind Gruppen mit bis zu zwei Studierenden gestattet. Jeder Teilaspekt darf nur von einer Person bzw. einer Gruppe bearbeitet werden. Sprechen Sie sich in geeigneter Weise ab, um Wiederholungen zu vermeiden und damit Mehrwert zu schaffen. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen zu strukturieren und anschaulich darzustellen. Dabei ist durchgehend sowohl auf eine ingeneursmäßige Bearbeitung als auch nach den Grundsätzen wissenschaftlichen Arbeitens vorzugehen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht Anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autocad") anstreben.

\\
geändert zu:
In diesem Projekt wird mit Hilfe eines Wikis eine entsprechende Aufgabenstellung simuliert. Ziel sind aussagekräftige Beschreibung, Bewertungen und mögliche Anwendungsgebiete für Holzingenieure und Holzingenieurinnen mit Schwerpunkt Möbel und Ausbau in den Themengebieten:

* [[Virtuelle Realität]]
* [[Augmented Reality]]
* [[3D-Datenerfassung]]

Praxisbeispiel
Sie sind Ingenieur/in in einem großen mittelständischen Unternehmen, in dem es erwartet wird, dass von allen Ingenieuren und Ingenieurinnen gemeinsam (neben den regulären Aufgaben) ein Wissenswiki über Themen geführt wird, die für das Unternehmen relevant sind oder mittel- bis langfristig werden könnten. Beim letzten Mitarbeitergespräch hat Ihr Chef beiläufig erwähnt, dass er gerne mehr über die Möglichkeiten von Virtueller Realität, Augmented Reality und über 3D Datenerfassung erfahren möchte. Das Unternehmen verwendet als CAD Programm hauptsächlich AutoCad und hat einen Rahmenvertrag mit Autodesk. Der Chef läßt jedoch durchblicken, das er sich auch Wechsel vorstellen kann.

Bearbeiten
Sie einen Teilaspekt eines dieser Themen. Um den Anforderungen zu genügen, muss der gewählte Teilaspekt weitgehend vollständig bearbeitet werden. Bei größeren Teilaspekten sind Gruppen mit zwei Studierenden gestattet. Jeder Teilaspekt darf nur von einer Person bzw. einer Gruppe bearbeitet werden. Sprechen Sie sich in geeigneter Weise ab, um Wiederholungen zu vermeiden und damit Mehrwert zu schaffen. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen zu strukturieren und anschaulich darzustellen. Dabei ist durchgehend sowohl auf eine ingenieurmäßige Bearbeitung als auch nach den Grundsätzen wissenschaftlichen Arbeitens vorzugehen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden des Moduls 3-10 vorzustellen. (Der Zeitplan wird noch bekannt gegeben. Für diese Präsentation besteht Anwesenheitspflicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autocad") anstreben.

Wiki:          CAD SoftwarE

Name: bauwesen
Passwort: cad§hawk
24.09.2017 16:06 Uhr von 89.15.239.160 -
Zeile 20 bearbeitet:
Sie sind Ingenieur/in in einem großen mtttelständischen Unternehmen, in dem es erwartet wird, dass von allen Ingenieuren und Ingenieurinnen gemeinsam (neben den regulären Aufgaben) ein Wissenswiki über Themen geführt wird, die für das Unternehmen relevant sind oder mittel- bis langfristig werden könnten. Beim letzten Mitarbeitendengespräch hat Ihr Chef beiläufig erwähnt, dass er gerne mehr über die Möglichkeiten von [[Vitueller Realität]], [[Augmented Reality]] und über [[3D Datenerfassung]] erfahren möchte. Das Unternehmen verwendet als CAD Programm hauptsächlich AutoCad und hat einen Rahmenvertrag mit Autodesk. Der Chef läßt jedoch durchblicken, das er einen Wechsel wünscht.
geändert zu:
Sie sind Ingenieur/in in einem großen mtttelständischen Unternehmen, in dem es erwartet wird, dass von allen Ingenieuren und Ingenieurinnen gemeinsam (neben den regulären Aufgaben) ein Wissenswiki über Themen geführt wird, die für das Unternehmen relevant sind oder mittel- bis langfristig werden könnten. Beim letzten Mitarbeitendengespräch hat Ihr Chef beiläufig erwähnt, dass er gerne mehr über die Möglichkeiten von [[Vitueller Realität]], [[Augmented Reality]] und über [[3D Datenerfassung]] erfahren möchte. Das Unternehmen verwendet als CAD Programm hauptsächlich AutoCad und hat einen Rahmenvertrag mit Autodesk. Der Chef läßt jedoch durchblicken, das er sich auch Wechsel vorstellen kann.
24.09.2017 16:05 Uhr von 89.15.239.160 -
Zeilen 11-12 hinzugefügt:
[[Augmented Reality]]
Zeilen 20-21 bearbeitet:
Sie sind Ingenieur/in in einem großen mtttelständischen Unternehmen, in dem es erwartet wird, dass von allen Ingenieuren und Ingenieurinnen gemeinsam (neben den regulären Aufgaben) ein Wissenswiki über Themen geführt wird, die für das Unternehmen relevant sind oder mittel- bis langfristig werden könnten. Beim letzten Mitarbeitendengespräch hat Ihr Chef beiläufig erwähnt, dass er gerne mehr über die Möglichkeiten von Vitueller Realität und über 3D Datenerfassung erfahren möchte. Das Unternehmen verwendet als CAD Programm hauptsächlich AutoCad und hat einen Rahmenvertrag mit Autodesk. Der Chef läßt jedoch durchblicken, das er einen Wechsel wünscht.
geändert zu:
Sie sind Ingenieur/in in einem großen mtttelständischen Unternehmen, in dem es erwartet wird, dass von allen Ingenieuren und Ingenieurinnen gemeinsam (neben den regulären Aufgaben) ein Wissenswiki über Themen geführt wird, die für das Unternehmen relevant sind oder mittel- bis langfristig werden könnten. Beim letzten Mitarbeitendengespräch hat Ihr Chef beiläufig erwähnt, dass er gerne mehr über die Möglichkeiten von [[Vitueller Realität]], [[Augmented Reality]] und über [[3D Datenerfassung]] erfahren möchte. Das Unternehmen verwendet als CAD Programm hauptsächlich AutoCad und hat einen Rahmenvertrag mit Autodesk. Der Chef läßt jedoch durchblicken, das er einen Wechsel wünscht.
Zeile 24 bearbeitet:
\\
geändert zu:
\\
23.09.2017 17:18 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 18 bearbeitet:
Sie sind Ingenieur/in in einem großen mtttelständischen Unternehmen, in dem es erwartet wird, dass von allen Ingenieuren und Ingenieurinnen gemeinsam (neben den regulären Aufgaben) ein Wissenswiki über Themen geführt wird, die für das Unternehmen relevant sind oder mittel- bis langfristig werden könnten. Beim letzten Mitarbeitendengespräch hat ihr Chef beiläufig erwähnt, dass er gerne mehr über die Möglichkeiten von Vitueller Realität und über 3D Datenerfassung erfahren möchte. Das Unternehmen verwendet als CAD Programm hauptsächlich AutoCad und hat einen Rahmenvertrag mit Autodesk. Der Chef ist aber durchaus auch an anderen Herstellern interessiert!
geändert zu:
Sie sind Ingenieur/in in einem großen mtttelständischen Unternehmen, in dem es erwartet wird, dass von allen Ingenieuren und Ingenieurinnen gemeinsam (neben den regulären Aufgaben) ein Wissenswiki über Themen geführt wird, die für das Unternehmen relevant sind oder mittel- bis langfristig werden könnten. Beim letzten Mitarbeitendengespräch hat Ihr Chef beiläufig erwähnt, dass er gerne mehr über die Möglichkeiten von Vitueller Realität und über 3D Datenerfassung erfahren möchte. Das Unternehmen verwendet als CAD Programm hauptsächlich AutoCad und hat einen Rahmenvertrag mit Autodesk. Der Chef läßt jedoch durchblicken, das er einen Wechsel wünscht.
23.09.2017 17:16 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 18 bearbeitet:
Sie sind Ingenieur/in in einem großen mtttelständischen Unternehmen, in dem es erwartet wird, dass von allen Ingenieuren und Ingenieurinnen gemeinsam (neben den regulären Aufgaben) ein Wissenswiki über Themen geführt wird, die für das Unternehmen relevant sind oder mittel- bis langfristig werden könnten. Beim letzten Mitarbeitendengespräch hat ihr Chef beiläufig erwähnt, dass er gerne mehr über die Möglichkeiten von Vitueller Realität und über 3D Datenerfassung erfahren möchte.
geändert zu:
Sie sind Ingenieur/in in einem großen mtttelständischen Unternehmen, in dem es erwartet wird, dass von allen Ingenieuren und Ingenieurinnen gemeinsam (neben den regulären Aufgaben) ein Wissenswiki über Themen geführt wird, die für das Unternehmen relevant sind oder mittel- bis langfristig werden könnten. Beim letzten Mitarbeitendengespräch hat ihr Chef beiläufig erwähnt, dass er gerne mehr über die Möglichkeiten von Vitueller Realität und über 3D Datenerfassung erfahren möchte. Das Unternehmen verwendet als CAD Programm hauptsächlich AutoCad und hat einen Rahmenvertrag mit Autodesk. Der Chef ist aber durchaus auch an anderen Herstellern interessiert!
23.09.2017 17:14 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 20 bearbeitet:
Bearbeiten Sie einen Teilaspekt eines dieser Themen. Um den Anforderungen zu genügen, muss der gewählte Teilaspekt weitgehend vollständig bearbeitet werden.  Bei größeren Teilaspekten sind Gruppen mit bis zu zwei Studierenden gestattet. Jeder Teilaspekt darf nur von einer Person bzw. einer Gruppe bearbeitet werden. Sprechen Sie sich in geeigneter Weise ab, um Wiederholungen zu vermeiden und damit Mehrwert zu schaffen. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen zu strukturieren und anschaulich darzustellen. Dabei ist durchgehend sowohl auf eine ingeneursmäßige Bearbeitung als auch nach den Grundsätzen wissenschaftlichen Arbeitens vorzugehen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht Anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autodesk") anstreben.
geändert zu:
Bearbeiten Sie einen Teilaspekt eines dieser Themen. Um den Anforderungen zu genügen, muss der gewählte Teilaspekt weitgehend vollständig bearbeitet werden.  Bei größeren Teilaspekten sind Gruppen mit bis zu zwei Studierenden gestattet. Jeder Teilaspekt darf nur von einer Person bzw. einer Gruppe bearbeitet werden. Sprechen Sie sich in geeigneter Weise ab, um Wiederholungen zu vermeiden und damit Mehrwert zu schaffen. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen zu strukturieren und anschaulich darzustellen. Dabei ist durchgehend sowohl auf eine ingeneursmäßige Bearbeitung als auch nach den Grundsätzen wissenschaftlichen Arbeitens vorzugehen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht Anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autocad") anstreben.
23.09.2017 17:14 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 20 bearbeitet:
Bearbeiten Sie einen Teilaspekt eines dieser Themen. Um den Anforderungen zu genügen, muss der gewählte Teilaspekt weitgehend vollständig bearbeitet werden. das Thema weitgehend vollständig.  Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu zwei Studierenden gestattet. Jeder Teilaspekt darf nur von einer Person oder einer Gruppe bearbeitet werden. Sprechen Sie sich in geeigneter Weise ab, um Wiederholungen zu vermeiden und damit Mehrwert zu schaffen. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen zu strukturieren und anschaulich darzustellen. Dabei ist durchgehend sowohl auf eine ingeneursmäßige Bearbeitung als nach den Grundsätzen  wissenschaftlichen Arbeitens vorzugehen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden, des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht Anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autodesk") anstreben.
geändert zu:
Bearbeiten Sie einen Teilaspekt eines dieser Themen. Um den Anforderungen zu genügen, muss der gewählte Teilaspekt weitgehend vollständig bearbeitet werden.  Bei größeren Teilaspekten sind Gruppen mit bis zu zwei Studierenden gestattet. Jeder Teilaspekt darf nur von einer Person bzw. einer Gruppe bearbeitet werden. Sprechen Sie sich in geeigneter Weise ab, um Wiederholungen zu vermeiden und damit Mehrwert zu schaffen. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen zu strukturieren und anschaulich darzustellen. Dabei ist durchgehend sowohl auf eine ingeneursmäßige Bearbeitung als auch nach den Grundsätzen wissenschaftlichen Arbeitens vorzugehen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht Anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autodesk") anstreben.
23.09.2017 17:12 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 20 bearbeitet:
Bearbeiten Sie einen Teilaspekt dieses Themas. Um den Anforderungen zu genügen, muss der gewählte Teilaspekt weitgehend vollständig bearbeitet werden. das Thema weitgehend vollständig.  Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu zwei Studierenden gestattet. Jeder Teilaspekt darf nur von einer Person oder einer Gruppe bearbeitet werden. Sprechen Sie sich in geeigneter Weise ab, um Wiederholungen zu vermeiden und damit Mehrwert zu schaffen. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen zu strukturieren und anschaulich darzustellen. Dabei ist durchgehend sowohl auf eine ingeneursmäßige Bearbeitung als nach den Grundsätzen  wissenschaftlichen Arbeitens vorzugehen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden, des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht Anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autodesk") anstreben.
geändert zu:
Bearbeiten Sie einen Teilaspekt eines dieser Themen. Um den Anforderungen zu genügen, muss der gewählte Teilaspekt weitgehend vollständig bearbeitet werden. das Thema weitgehend vollständig.  Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu zwei Studierenden gestattet. Jeder Teilaspekt darf nur von einer Person oder einer Gruppe bearbeitet werden. Sprechen Sie sich in geeigneter Weise ab, um Wiederholungen zu vermeiden und damit Mehrwert zu schaffen. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen zu strukturieren und anschaulich darzustellen. Dabei ist durchgehend sowohl auf eine ingeneursmäßige Bearbeitung als nach den Grundsätzen  wissenschaftlichen Arbeitens vorzugehen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden, des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht Anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autodesk") anstreben.
23.09.2017 17:10 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 20 bearbeitet:
Bearbeiten einen Teilaspekt dieses Themas. Um den Anforderungen zu genügen, muss der gewählte Teilaspekt weitgehend vollständig bearbeitet werden. das Thema weitgehend vollständig.  Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu zwei Studierenden gestattet. Jeder Teilaspekt darf nur von einer Person oder einer Gruppe bearbeitet werden. Sprechen Sie sich in geeigneter Weise ab, um Wiederholungen zu vermeiden und damit Mehrwert zu schaffen. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen zu strukturieren und anschaulich darzustellen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden, des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht Anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autodesk") anstreben.
geändert zu:
Bearbeiten Sie einen Teilaspekt dieses Themas. Um den Anforderungen zu genügen, muss der gewählte Teilaspekt weitgehend vollständig bearbeitet werden. das Thema weitgehend vollständig.  Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu zwei Studierenden gestattet. Jeder Teilaspekt darf nur von einer Person oder einer Gruppe bearbeitet werden. Sprechen Sie sich in geeigneter Weise ab, um Wiederholungen zu vermeiden und damit Mehrwert zu schaffen. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen zu strukturieren und anschaulich darzustellen. Dabei ist durchgehend sowohl auf eine ingeneursmäßige Bearbeitung als nach den Grundsätzen  wissenschaftlichen Arbeitens vorzugehen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden, des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht Anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autodesk") anstreben.
23.09.2017 17:07 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeilen 13-14 bearbeitet:
Ausgehend von den Möglichkeiten, die AutoCad und andere Autodesk-Produkte bieten sind auch andere Soft- und Hardware mit einzubeziehen, in die Bearbeitung mit einzubeziehen. Bei diesem Projekt ist ingenieurmäßig vorzugehen und die Grundsätze wissenschaftlichen Arbeitens anzuwenden. Um Wiederholungen ohne Mehrwert zu vermeiden, sind die Themen unter den Studierenden abzusprechen. Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu drei Studierenden gestattet. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen zu strukturieren und anschaulich darzustellen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden, des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autodesk") anstreben.
geändert zu:

----

'''Praxisbeispiel'''

Sie sind Ingenieur/in in einem großen mtttelständischen Unternehmen, in dem es erwartet wird, dass von allen Ingenieuren
und Ingenieurinnen gemeinsam (neben den regulären Aufgaben) ein Wissenswiki über Themen geführt wird, die für das Unternehmen relevant sind oder mittel- bis langfristig werden könnten. Beim letzten Mitarbeitendengespräch hat ihr Chef beiläufig erwähnt, dass er gerne mehr über die Möglichkeiten von Vitueller Realität und über 3D Datenerfassung erfahren möchte.

Bearbeiten einen Teilaspekt dieses Themas. Um den Anforderungen zu genügen, muss der gewählte Teilaspekt weitgehend vollständig bearbeitet werden. das Thema weitgehend vollständig.  Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu zwei Studierenden gestattet. Jeder Teilaspekt darf nur von einer Person oder einer Gruppe bearbeitet werden. Sprechen Sie sich in geeigneter Weise ab, um Wiederholungen zu vermeiden und damit Mehrwert zu schaffen. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen zu strukturieren und anschaulich darzustellen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden, des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht Anwesenheitsplicht
für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autodesk") anstreben.
Zeile 22 gelöscht:
23.09.2017 15:55 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 11 bearbeitet:
[[3D-Daten erfassen]]
geändert zu:
[[3D-Datenerfassung]]
23.09.2017 15:54 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 4 bearbeitet:
Um einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen bzw. relevante Entwicklungen nicht zu "verpassen", müssen Entwicklungen und Innovationen beobachtet, bewertet und die marktreife sicher beurteilt werden. Diese Aufgabe wird in mittelständischen und großen Firmen von Ingenieuren und Ingenieurinnen erfüllt. Durch die immer kürzer werdenden Entwicklungs- und Innovationszyklen kommen für die Aufgabenerfüllung verstärkt geeignete Werkzeuge des Wissensmanagements zur Anwendung. Dies können unter anderem Wissensdatenbanken, Portfolios, Blocks oder Wikis sein.
geändert zu:
Um einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen bzw. relevante Entwicklungen nicht zu "verpassen", müssen Entwicklungen und Innovationen beobachtet, bewertet und die marktreife sicher beurteilt werden. Diese Aufgabe wird in mittelständischen und großen Firmen von Ingenieuren und Ingenieurinnen in der Regel im Team erfüllt. Durch die immer kürzer werdenden Entwicklungs- und Innovationszyklen kommen für die Aufgabenerfüllung verstärkt geeignete Werkzeuge des Wissensmanagements zur Anwendung, auf die alle zeitgleich zugreifen können. So kann von allen Beteiligten jederzeit der Wissensstand des Unternehmens abgerufen und zeitnah aktualisiert werden. Unter anderem kommen als Tools Wissensdatenbanken, Portfolios, Firmen-Blocks oder Wikis zum Einsatz.
23.09.2017 15:50 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 13 bearbeitet:
Es sind auch (aber nicht nur) die Angebote der Firma Autodesk zu prüfen und in die Beschreibungen mit einzubeziehen. Bei diesem Projekt ist ingenieurmäßig vorzugehen und die Grundsätze wissenschaftlichen Arbeitens anzuwenden. Um Wiederholungen ohne Mehrwert zu vermeiden, sind die Themen unter den Studierenden abzusprechen. Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu drei Studierenden gestattet. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen zu strukturieren und anschaulich darzustellen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden, des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autodesk") anstreben.
geändert zu:
Ausgehend von den Möglichkeiten, die AutoCad und andere Autodesk-Produkte bieten sind auch andere Soft- und Hardware mit einzubeziehen, in die Bearbeitung mit einzubeziehen. Bei diesem Projekt ist ingenieurmäßig vorzugehen und die Grundsätze wissenschaftlichen Arbeitens anzuwenden. Um Wiederholungen ohne Mehrwert zu vermeiden, sind die Themen unter den Studierenden abzusprechen. Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu drei Studierenden gestattet. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen zu strukturieren und anschaulich darzustellen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden, des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autodesk") anstreben.
23.09.2017 15:47 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 11 bearbeitet:
[[3D Scannen]]
geändert zu:
[[3D-Daten erfassen]]
23.09.2017 14:57 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 13 bearbeitet:
Es sind auch (aber nicht nur) die Angebote der Firma Autodesk zu prüfen und in die Beschreibungen mit einzubeziehen. Bei diesem Projekt ist ingenieurmäßig vorzugehen und die Grundsätze wissenschaftlichen Arbeitens anzuwenden. Um Wiederholungen ohne Mehrwert zu vermeiden, sind die Themen unter den Studierenden abzusprechen. Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu drei Studierenden gestattet. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen strukturieren und anschaulich darzustellen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden, des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autodesk") anstreben.
geändert zu:
Es sind auch (aber nicht nur) die Angebote der Firma Autodesk zu prüfen und in die Beschreibungen mit einzubeziehen. Bei diesem Projekt ist ingenieurmäßig vorzugehen und die Grundsätze wissenschaftlichen Arbeitens anzuwenden. Um Wiederholungen ohne Mehrwert zu vermeiden, sind die Themen unter den Studierenden abzusprechen. Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu drei Studierenden gestattet. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen zu strukturieren und anschaulich darzustellen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden, des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autodesk") anstreben.
23.09.2017 14:55 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeilen 14-16 hinzugefügt:

\\

23.09.2017 14:54 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 13 bearbeitet:
Es sind insbesondere die Angebote der Firma Autodesk zu prüfen und in die Beschreibungen mit einzubeziehen. Bei diesem Projekt ist ingenieurmäßig vorzugehen und die Grundsätze wissenschaftlichen Arbeitens anzuwenden. Um Wiederholungen ohne Mehrwert zu vermeiden, sind die Themen unter den Studierenden abzusprechen. Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu drei Studierenden gestattet. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen strukturieren und anschaulich darzustellen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden, des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autodesk") anstreben.
geändert zu:
Es sind auch (aber nicht nur) die Angebote der Firma Autodesk zu prüfen und in die Beschreibungen mit einzubeziehen. Bei diesem Projekt ist ingenieurmäßig vorzugehen und die Grundsätze wissenschaftlichen Arbeitens anzuwenden. Um Wiederholungen ohne Mehrwert zu vermeiden, sind die Themen unter den Studierenden abzusprechen. Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu drei Studierenden gestattet. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen strukturieren und anschaulich darzustellen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden, des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autodesk") anstreben.
23.09.2017 14:53 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 13 bearbeitet:
Dabei ist ingenieurmäßig vorzugehen und die Grundsätze wissenschaftlichen Arbeitens anzuwenden. Um Wiederholungen ohne Mehrwert zu vermeiden, sind die Themen unter den Studierenden abzusprechen. Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu drei Studierenden gestattet. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen strukturieren und anschaulich darzustellen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden, des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autodesk") anstreben.
geändert zu:
Es sind insbesondere die Angebote der Firma Autodesk zu prüfen und in die Beschreibungen mit einzubeziehen. Bei diesem Projekt ist ingenieurmäßig vorzugehen und die Grundsätze wissenschaftlichen Arbeitens anzuwenden. Um Wiederholungen ohne Mehrwert zu vermeiden, sind die Themen unter den Studierenden abzusprechen. Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu drei Studierenden gestattet. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen strukturieren und anschaulich darzustellen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden, des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autodesk") anstreben.
23.09.2017 14:51 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 13 bearbeitet:
Dabei ist ingenieurmäßig vorzugehen und die Grundsätze wissenschaftlichen Arbeitens anzuwenden. Um Wiederholungen ohne Mehrwert zu vermeiden, sind die Themen unter den Studierenden abzusprechen. Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu drei Studierenden gestattet. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen zu strukturieren und anschaulich dar zu stellen. Die Ergebnisse werden in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden, die den Teil 1 des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis anstreben.
geändert zu:
Dabei ist ingenieurmäßig vorzugehen und die Grundsätze wissenschaftlichen Arbeitens anzuwenden. Um Wiederholungen ohne Mehrwert zu vermeiden, sind die Themen unter den Studierenden abzusprechen. Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu drei Studierenden gestattet. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen strukturieren und anschaulich darzustellen. Die Ergebnisse sind in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden, des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis Teil1 ("Autodesk") anstreben.
23.09.2017 14:49 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 13 bearbeitet:
Dabei ist ingenieurmäßig vorzugehen und die Grundsätze wissenschaftlichen Arbeitens anzuwenden. Um Wiederholungen ohne Mehrwert zu vermeiden, sind die Themen unter den Studierenden abzusprechen. Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu drei Studierenden gestattet
geändert zu:
Dabei ist ingenieurmäßig vorzugehen und die Grundsätze wissenschaftlichen Arbeitens anzuwenden. Um Wiederholungen ohne Mehrwert zu vermeiden, sind die Themen unter den Studierenden abzusprechen. Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu drei Studierenden gestattet. Die Ergebnisse sind hier in diesem Wiki mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen zu strukturieren und anschaulich dar zu stellen. Die Ergebnisse werden in einer mündlichen Präsentation am Ende des Semesters allen Studierenden, die den Teil 1 des Moduls 3-10 vorzustellen. Für diese Präsentation besteht anwesenheitsplicht für alle Studierenden, die den Leistungsnachweis anstreben.
23.09.2017 14:43 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 6 bearbeitet:
In diesem Projekt wird mit Hilfe dieses Wikis eine entsprechende Aufgabe simuliert. Ziel sind aussagekräftige Beschreibung, Bewertungen und mögliche Anwendungsgebiete für Holzingenieure und Holzingenieurinnen mit Schwerpunkt Möbel und Ausbau in den Themengebieten:
geändert zu:
In diesem Projekt wird mit Hilfe eines Wikis eine entsprechende Aufgabestellung simuliert. Ziel sind aussagekräftige Beschreibung, Bewertungen und mögliche Anwendungsgebiete für Holzingenieure und Holzingenieurinnen mit Schwerpunkt Möbel und Ausbau in den Themengebieten:
23.09.2017 14:43 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 4 bearbeitet:
Um einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen bzw. relevante Entwicklungen nicht zu "verpassen", müssen Entwicklungen und Innovationen beobachtet, bewertet und die marktreife sicher beurteilt werden. Diese Aufgabe wird in mittelständischen und großen Firmen von Ingenieuren und Ingenieurinnen erfüllt. Durch die immer kürzer werdenden Entwicklungs- und Innovationszyklen kommen für diese Aufgabenerfüllung verstärkt geeignete Werkzeuge des Wissensmanagements zur Anwendung. Dies können unter anderem Wissensdatenbanken, Portfolios, Blocks oder Wikis sein.
geändert zu:
Um einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen bzw. relevante Entwicklungen nicht zu "verpassen", müssen Entwicklungen und Innovationen beobachtet, bewertet und die marktreife sicher beurteilt werden. Diese Aufgabe wird in mittelständischen und großen Firmen von Ingenieuren und Ingenieurinnen erfüllt. Durch die immer kürzer werdenden Entwicklungs- und Innovationszyklen kommen für die Aufgabenerfüllung verstärkt geeignete Werkzeuge des Wissensmanagements zur Anwendung. Dies können unter anderem Wissensdatenbanken, Portfolios, Blocks oder Wikis sein.
23.09.2017 14:42 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 4 bearbeitet:
Um einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen bzw. relevante Entwicklungen nicht zu "verpassen", müssen Entwicklungen und Innovationen beobachtet, bewertet und die marktreife sicher beurteilt werden. Diese Aufgabe wird in mittelständischen und großen Firmen von Ingenieuren und Ingenieurinnen erfüllt. Durch die immer kürzer werdenden Entwicklungs- und Innovationszyklen kommen verstärkt geeignete Werkzeuge des Wissensmanagements zur Anwendung. Dies können unter anderem Wissensdatenbanken, Portfolios, Blocks oder Wikis sein.
geändert zu:
Um einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen bzw. relevante Entwicklungen nicht zu "verpassen", müssen Entwicklungen und Innovationen beobachtet, bewertet und die marktreife sicher beurteilt werden. Diese Aufgabe wird in mittelständischen und großen Firmen von Ingenieuren und Ingenieurinnen erfüllt. Durch die immer kürzer werdenden Entwicklungs- und Innovationszyklen kommen für diese Aufgabenerfüllung verstärkt geeignete Werkzeuge des Wissensmanagements zur Anwendung. Dies können unter anderem Wissensdatenbanken, Portfolios, Blocks oder Wikis sein.
23.09.2017 14:41 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeilen 6-8 bearbeitet:
In diesem Projekt wird mit Hilfe dieses Wikis eine entsprechende Aufgabe simuliert simuliert. Ziel sind aussagekräftige Beschreibung, Bewertungen und mögliche Anwendungsgebiete für Holzingenieure und Holzingenieurinnen mit Schwerpunkt Möbel und Ausbau in den Themengebieten:

geändert zu:
In diesem Projekt wird mit Hilfe dieses Wikis eine entsprechende Aufgabe simuliert. Ziel sind aussagekräftige Beschreibung, Bewertungen und mögliche Anwendungsgebiete für Holzingenieure und Holzingenieurinnen mit Schwerpunkt Möbel und Ausbau in den Themengebieten:

Zeile 13 bearbeitet:
Um Wiederholungen ohne Mehrwert zu vermeiden, sind die Themen unter den Studierenden abzusprechen. Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu drei Studierenden gestattet
geändert zu:
Dabei ist ingenieurmäßig vorzugehen und die Grundsätze wissenschaftlichen Arbeitens anzuwenden. Um Wiederholungen ohne Mehrwert zu vermeiden, sind die Themen unter den Studierenden abzusprechen. Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu drei Studierenden gestattet
23.09.2017 14:39 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeilen 6-9 bearbeitet:
Dies soll in diesem Wiki-Projekt simuliert werden. Ziel sind aussagekräftige Beschreibung, Bewertungen und mögliche Anwendungsgebiete für Holzingenieure und Holzingenieurinnen mit Schwerpunkt Möbel und Ausbau in den Themengebieten:

Um Wiederholungen ohne Mehrwert zu vermeiden, sind die Themen unter den Studierenden abzusprechen. Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu drei Studierenden gestattet.

geändert zu:
In diesem Projekt wird mit Hilfe dieses Wikis eine entsprechende Aufgabe simuliert simuliert. Ziel sind aussagekräftige Beschreibung, Bewertungen und mögliche Anwendungsgebiete für Holzingenieure und Holzingenieurinnen mit Schwerpunkt Möbel und Ausbau in den Themengebieten:

Zeilen 11-13 bearbeitet:
[[3D Scannen]]
geändert zu:
[[3D Scannen]]

Um Wiederholungen ohne Mehrwert zu vermeiden, sind die Themen unter den Studierenden abzusprechen. Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu drei Studierenden gestattet
23.09.2017 14:37 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 4 bearbeitet:
Um einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen bzw. relevante Entwicklungen nicht zu "verpassen", müssen Entwicklungen und Innovationen beobachtet, bewertet und die Marktreife sicher beurteilt werden. Diese Aufgabe wird in mittelständischen und großen Firmen von Ingenieuren und Ingenieurinnen erfüllt. Durch die immer kürzer werdenden Entwicklungs- und Innovationszyklen kommen verstärkt geeignete Werkzeuge des Wissensmanagements zur Anwendung. Dies können unter anderem Wissensdatenbanken, Portfolios, Blocks oder Wikis sein.
geändert zu:
Um einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen bzw. relevante Entwicklungen nicht zu "verpassen", müssen Entwicklungen und Innovationen beobachtet, bewertet und die marktreife sicher beurteilt werden. Diese Aufgabe wird in mittelständischen und großen Firmen von Ingenieuren und Ingenieurinnen erfüllt. Durch die immer kürzer werdenden Entwicklungs- und Innovationszyklen kommen verstärkt geeignete Werkzeuge des Wissensmanagements zur Anwendung. Dies können unter anderem Wissensdatenbanken, Portfolios, Blocks oder Wikis sein.
23.09.2017 14:36 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeilen 7-8 hinzugefügt:

Um Wiederholungen ohne Mehrwert zu vermeiden, sind die Themen unter den Studierenden abzusprechen. Bei größeren Themenkomplexen sind Gruppen mit bis zu drei Studierenden gestattet.
23.09.2017 14:35 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeilen 4-6 bearbeitet:
Um einen Weltbewerbsvorteil zu erlangen müssen Entwicklungen und Innovationen beobachtet, bewertet und die Marktreife sicher beurteilt werden. Diese Aufgabe wird in mittelständischen und großen Firmen von Ingenieuren und Ingenieurinnen erfüllt. Durch die immer kürzer werdenden Entwicklungs- und Innovationszyklen kommen verstärkt geeignete Werkzeuge des Wissensmanagements zur Anwendung.

Dies soll in diese, Projekt simuliert werden. Beschreibung, Bewertung
und mögliche Anwendungsgebiete für Holzingenieure und Holzingenieurinnen mit Schwerpunkt Möbel und Ausbau in den Themengebieten:
geändert zu:
Um einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen bzw. relevante Entwicklungen nicht zu "verpassen", müssen Entwicklungen und Innovationen beobachtet, bewertet und die Marktreife sicher beurteilt werden. Diese Aufgabe wird in mittelständischen und großen Firmen von Ingenieuren und Ingenieurinnen erfüllt. Durch die immer kürzer werdenden Entwicklungs- und Innovationszyklen kommen verstärkt geeignete Werkzeuge des Wissensmanagements zur Anwendung. Dies können unter anderem Wissensdatenbanken, Portfolios, Blocks oder Wikis sein.

Dies soll in diesem Wiki-Projekt simuliert werden. Ziel sind aussagekräftige Beschreibung, Bewertungen
und mögliche Anwendungsgebiete für Holzingenieure und Holzingenieurinnen mit Schwerpunkt Möbel und Ausbau in den Themengebieten:
23.09.2017 14:25 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeilen 3-6 bearbeitet:
Beschreibung, Bewertung und mögliche Anwendungsgebiete für Holzingenieure und Holzingenieurinnen mit Schwerpunkt Möbel und Ausbau in den Themengebieten:
geändert zu:

Um einen Weltbewerbsvorteil zu erlangen müssen Entwicklungen und Innovationen beobachtet, bewertet und die Marktreife sicher beurteilt werden. Diese Aufgabe wird in mittelständischen und großen Firmen von Ingenieuren und Ingenieurinnen erfüllt. Durch die immer kürzer werdenden Entwicklungs- und Innovationszyklen kommen verstärkt geeignete Werkzeuge des Wissensmanagements zur Anwendung.

Dies soll in diese, Projekt simuliert werden.
Beschreibung, Bewertung und mögliche Anwendungsgebiete für Holzingenieure und Holzingenieurinnen mit Schwerpunkt Möbel und Ausbau in den Themengebieten:
23.09.2017 14:11 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeile 3 bearbeitet:
Beschreibung, Bewertung und mögliche Anwendungsgebiete für Holzingenieure und Holzingenieurinnen mit Schwerpunkt Möbel und Ausbau in den Themengebieten
geändert zu:
Beschreibung, Bewertung und mögliche Anwendungsgebiete für Holzingenieure und Holzingenieurinnen mit Schwerpunkt Möbel und Ausbau in den Themengebieten:
23.09.2017 14:11 Uhr von 89.15.239.80 -
Zeilen 1-7 hinzugefügt:
! Projekt WS 2017-2018

Beschreibung, Bewertung und mögliche Anwendungsgebiete für Holzingenieure und Holzingenieurinnen mit Schwerpunkt Möbel und Ausbau in den Themengebieten

[[Virtuelle Realität]]

[[3D Scannen]]
Bearbeiten · Historie · Hochladen · Aktuelle Änderungen · Druckansicht · Intern · Zuletzt geändert am 19.12.2017 13:14 Uhr