Ökosozialer Ansatz
(in) der Sozialen Arbeit


Coping

Der Begriff coping kommt aus dem Englischen und bedeutet Bewältigung / Umgang.

Im Rahmen des ökosozialen Ansatzes meint Coping,
wie eine Person mit einem Problem umgeht.

Um ein Problem bewältigen zu können,
braucht ein Mensch bestimmte Fähigkeiten, Möglichkeiten und Strategien (Ressourcen).

Je nach dem, ob der Mensch ein Problem erfolgreich bewältigt oder nicht, spricht man von positivem und negativem Stress.



Nun haben wir jede Menge Begriffe,
die im Zusammenhang mit dem ökosozialen Ansatz stehen, erklärt.


Welcher Prozess beschreibt den
Ökosozialen Ansatz nun aber wirklich?

Klicke zu ----> Der Prozess des ökosozialen Ansatzes

Bearbeiten · Historie · Hochladen · Aktuelle Änderungen · Druckansicht · Intern · Zuletzt geändert am 20.08.2009 20:10 Uhr