Ökosozialer Ansatz
(in) der Sozialen Arbeit


Systeme

Es gibt komplett verschiedene Systeme auf unterschiedlichen Ebenen,
z. B. die Gesellschaft (als sehr großes System) oder die Familie (als kleineres System).

Der einzelne Mensch bewegt sich in vielen verschiedenen Systemen.
(Z. B. bewegt sich Hans im Rahmen seiner Familie, auf Arbeit, in der Schule,
im Fußballverein, aber auch als Teil der Gesellschaft in Deutschland.)

Viele Systeme, in denen sich ein Mensch bewegt, überschneiden sich.




Der einzelne Mensch beeinflusst seine verschiedenen Systeme unterschiedlich stark. Das liegt an der Persönlichkeit und am Charakter jedes Einzelnen.
(Z. B. Hans leitet seinen Fußballverein sehr aktiv. Deshalb sind die
Teilnehmerzahlen im Gegensatz zur vorherigen Leitung erheblich gestiegen.)

Ebenso beeinflusst ein System aber auch den sich darin befindenden Menschen.
(Z. B. bekommt Hans durch die große Teilnehmerzahl Anerkennung, sein Selbstwertgefühl steigt.)

Darüber hinaus beeinflussen sich diverse Systeme auch gegenseitig.
(Z. B. traut sich Hans durch das gesteigerte Selbstwertgefühl auch in anderen Lebenssituationen mehr zu. So gibt er beispielsweise auf Arbeit seinem Kollegen schneller Kontra.)

Klar geworden, was ein System ist?



Vergleiche auch Darstellung von Wendt ----> Systeme und Prozesse in ökosozialen Bezügen

Bearbeiten · Historie · Hochladen · Aktuelle Änderungen · Druckansicht · Intern · Zuletzt geändert am 17.01.2018 15:15 Uhr